Montag, 19.04.2021

|

Bürgerentscheid in Pilsach: Klare Mehrheit für Chefs Culinar

69,2 Prozent befürworteten Gewerbegebiet "Waldeck"- 1639 Bürgerinnen und Bürger beteiligten sich - 10.01.2021 19:44 Uhr

Sonntagabend nach 18 Uhr: Bürgermeister Andreas Truber im Bürgerbüro der Verwaltungsgemeinschaft mit einer bereits geleerten Wahlurne.

10.01.2021 © Günter Distler


"Total erleichert" sei er, bekannte Bürgermeister Andreas Truber, als er am Sonntagabend kurz vor 19.30 Uhr das Endergebnis des ersten Bürgerentscheids in der Geschichte Pilsachs durchgab.

1116 der gültigen Stimmen votierten mit einem "Nein" auf die Frage, ob sie es ablehnen, dass im Waldeck ein Gewerbe- oder Industriegebiet ausgewiesen wird. Das waren weit mehr als die 496 Ja-Stimmen der Gegner des Gewerbegebiets.


Pilsacher entscheiden am Sonntag über Gewerbegebiet


Die Wahlbeteiligung lag bei rund 73 Prozent. 39,76 Prozent der gültigen Stimmen befürworteten die Ablehnung des Gewerbegebiets, 69,23 Prozent waren für den Beschluss des Gemeinderats, der dem Lebensmittelunternehmen Chefs Culinar den Weg frei zur Ansiedlung eines Logistikzentrums machen wollte.

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Pilsach, Allersberg