Karte

Maskenpflicht wurde in der Nürnberger Innenstadt aufgehoben

8.6.2021, 11:06 Uhr
In vielen Teilen der Nürnberger Innenstadt muss keine Maske getragen werden.

In vielen Teilen der Nürnberger Innenstadt muss keine Maske getragen werden. © Daniel Karmann, dpa

Seit Sonntag, 24 Uhr, besteht keine Pflicht mehr zum Tragen von Masken in den bisherigen Innenstadt-Zonen. Vorher gab es sie an folgenden Orten: Königstraße, Bahnhofsplatz, Lorenzer Straße, Theresienstraße/Äußere Laufer Gasse, Gostenhofer Hauptstraße, Busbahnhof, Aufseßplatz und Kopernikusplatz. Auch die allgemeine Maskenpflicht vor den Einkaufszentren Mercado, FrankenCenter und Röthenbach-Center ist ausgelaufen.

Weiterhin gelten dort die allgemeinen Regelungen: Beispielsweise muss bereits an Haltestellen und im öffentlichen Nahverkehr eine FFP2-Maske getragen werden. Das gilt auch für Geschäfte und den Besuch beim Arzt und Friseur.

Zu beachten ist in Nürnberg auch eine Alkoholkonsumverbotszone im Bereich Kornmarkt, Tiergärtnertorplatz und Knöpfleinsberg.