Mittwoch, 01.04.2020

|

zum Thema

Stichwahl in Nürnberg: Wahlbrief am Sonntag abgeben

Neun Briefkästen und sieben Schulen im Stadtgebiet - Einwurf bis 18 Uhr möglich - 29.03.2020 14:39 Uhr

Inmitten der Corona-Krise finden die Stichwahlen bayernweit per Briefwahl statt. © Sven Hoppe


Die Abgabe von Wahlbriefen ist bis zum Sonntag in den Briefkästen von neun städtischen Gebäuden möglich. Die Stadt weist darauf hin, dass alle genannten Briefkästen eindeutig gekennzeichnet sind. Sie tragen als Aufschrift den deutlich sichtbaren Hinweis: "Wahlbriefe können bis Sonntag, 29.03.2020, 18 Uhr, eingeworfen werden". Zu finden sind die Briefkästen an folgenden Adressen:

  • Wahlamt, Unschlittplatz 7a
  • Rathaus, Hauptmarkt 18
  • Bürgeramt Nord, Großgründlacher Hauptstr. 51
  • Bürgeramt Süd, Hans-Traut-Str. 8
  • Südpunkt, Pillenreuther Str. 147
  • Nachbarschaftshaus Gostenhof, Adam-Klein-Str. 6
  • Villa Leon, Philipp-Koerber-Weg 1
  • Loni-Übler-Haus, Marthastr. 60
  • Kulturladen Gartenstadt, Frauenlobstraße 7

Kommunalwahl 2020: So läuft die Stichwahl in Bayern


Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, Wahlbriefe am Sonntag von 14 bis 18 Uhr direkt in einem der Schulhäuser abzugeben, in denen später die Auszählung stattfindet. Am Haupteingang der Schulen befindet sich dann eine eine bewachte Wahlurne.

  • Thusneldaschule, Thusneldastraße 5
  • Georg-Paul-Amberger-Schule, Ambergerstraße 25
  • Peter-Vischer-Schule, Bielinggplatz 2
  • Johann-Daniel-Preißler-Schule, Preißlerstraße 6
  • Zugspitzschule, Zugspitzstraße 119
  • Erich-Kästner-Schule, Eichstätter Straße 11
  • Bertolt-Brecht-Schule, Bertolt-Brecht-Straße 39

Ausgezählt werden die Stichwahlen teilweise am Sonntag, 29. März, teilweise am Folgetag. Mithilfe unserer Wahlkarte sehen Sie an den beiden Tagen den laufenden Stand der Auszählung. Sie wollen die Ergebnisse bequem per Chatbot abrufen? Kein Problem - hier erfahren Sie, wie.

Bilderstrecke zum Thema

Herzlichen Glückwunsch! Das sind die neuen Bürgermeister in der Region

Die Wähler haben entschieden, wer von nun an die Geschicke in den Städten in der Region Nürnberg leiten darf. In einigen Fällen kam es aber wie erwartet zur Stichwahl am 29. März. Wir haben die Übersicht über alle Gewinner!


sima

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg