Ein Geschenk vom Club

"Die Legende lebt": Endlich hat Markus Söder das richtige Trikot

Sebastian Böhm
Sebastian Böhm

Sportredaktion

E-Mail

27.12.2021, 16:02 Uhr
Welch ein herausragender Schauspieler: Markus Söder scheint sich über das Geschenk von Uli Hoeneß zu freuen. 

© Foto: Sammy Minkoff/Imago Images Welch ein herausragender Schauspieler: Markus Söder scheint sich über das Geschenk von Uli Hoeneß zu freuen. 

Der FC Bayern hatte gerade wieder etwas gewonnen, weshalb er wieder in die Staatskanzlei eingeladen wurde. Im Mai 2018 aber hatten Karl-Heinz Rummenigge und Jupp Heynckes etwas mitgebracht: Ein Trikot des FC Bayern, Nummer 12, mit dem Namen "SÖDER" beflockt. Der Ministerpräsident zog sich das rote Trikot öffentlichkeitswirksam über - allerdings falsch herum, damit jeder sehen konnte, wie er heißt. Das Foto sorgte erst für Beschäftigung in den Kommentarspalten, dann für Spott. Club-Fans aber wussten es damals schon besser. Der Nürnberger Markus Söder konnte das Trikot einfach nicht richtig herum tragen.

Im Herbst hat Söder ein weiteres Trikot geschenkt bekommen. Der ERC Ingolstadt hatte den Ministerpräsidenten zu einer Pressekonferenz eingeladen, auf der Söder weitere Geisterspiele kategorisch ausschloss. Mittlerweile weiß man, wie es um die Halbwertszeit dieser Aussage bestellt war. Diesmal gab es die Nummer 67, Söders Jahrgang. Erst jetzt aber, im Alter von 54 Jahren, war bei Söders unter dem Weihnachtsbaum offenbar das richtige Trikot gelegen.

Der 1. FC Nürnberg hatte ihm die Freude, alle Spieler unterschreiben lassen. Söder will es in seinem Büro aufhängen lassen. Welche Nummer dieses Trikot hat, weiß man nicht. Söder hat es richtigherum in die Kamera gehalten.

Verwandte Themen


10 Kommentare