Neuer Podcast

Ka Depp: Club-Weltuntergang auf Sankt Pauli

Fadi Keblawi
Fadi Keblawi

E-Mail zur Autorenseite

18.7.2022, 07:28 Uhr
Da hilft die beste Fan-Unterstützung nichts: Taylan Duman und der Club verlieren auf Sankt Pauli.

© Sportfoto Zink / Daniel Marr, Sportfoto Zink / Daniel Marr Da hilft die beste Fan-Unterstützung nichts: Taylan Duman und der Club verlieren auf Sankt Pauli.

Mit einem 2:3 beim FC Sankt Pauli startet der 1. FC Nürnberg in die neue Zweitliga-Spielzeit. Ein ernüchterndes Ergebnis nachdem die Ansprüche in dieser Saison noch einmal ein wenig höher sind als im guten Vorjahr.

Dieter Hecking hatte gerade das Saisonziel formuliert, da konnte die Mannschaft des Clubs den Erwartungen nicht entsprechen. In Hamburg ist der Club schon zur Pause aussichtslos in Rückstand und kann danach nur noch oder immerhin Ergebniskosmetik betreiben.

In der neuen Podcast-Ausgabe mit Florian Zenger, Uli Digmayer und Fadi Keblawi wird deshalb der Weltuntergang beschworen - allerdings nur von einem Beteiligten. Die anderen versuchen sich an einer sachlichen Einordnung. Dass am Ende dennoch so etwas wie eine Trainerdiskussion entsteht, kommt einigermaßen überraschend.

Weitere Themen sind die Probleme im defensiven Mittelfeld, der gar nicht so sehr gute Schiedsrichter, Manuel Schäffler im Wald und die große Frage, ob Siezen eine Frage des Respekts ist.

Verwandte Themen


2 Kommentare