Mittwoch, 14.04.2021

|

zum Thema

Neuer Termin! Das Kleeblatt weiß, wann's zum Jahn geht

Regensburg-Trip vor dem Derby! Die DFL gibt Fürth Bescheid - 05.03.2021 17:03 Uhr

Duell mit Verzögerung: Paul Seguins Fürther sollen sich vier Tage später als ursprünglich geplant mit Jahn Regensburg auseinandersetzen. 

18.08.2019 © Sportfoto Zink / Wolfgang Zink


Vier Tage später, so teilte es die Deutsche Fußball-Liga mit, soll oder wird Fürths Auswärtspartie in Regensburg nun also steigen. Statt am 13. März treffen sich Jahn und Kleeblatt, wenn es nach den Terminplanern aus Frankfurt geht, am 17. März zur entsprechenden Zweitliga-Kraftprobe des 25. Spieltags. Als Anstoßzeit in der Oberpfalz ist 18.30 Uhr vorgesehen.

Der ursprüngliche Termin für die Begegnung war gecancelt worden, nachdem die gesamte Regensburger Mannschaft einschließlich der Trainer und Betreuer wegen zahlreicher Corona-Infektionen in eine 14-tägige Quarantäne musste. Bei vier Personen war bei einer Nachtestung sogar die hochansteckende britische Variante festgestellt worden.

Und danach ist Derby

Den Terminplan der DFL soll das jedoch nicht sonderlich durcheinanderwirbeln. Vier Tage später als eigentlich vorgesehen muss der pandemiegeplagte Jahn also gegen den Aufstiegsanwärter aus Fürth ran. Und das Kleeblatt? Das hat vor dem danach anstehenden Frankenderby (Sonntag, 21. März) nicht mehr ganz so viel Zeit, um sich auf den prestigeträchtigen Lokalvergleich vorzubereiten.

apö

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport