Nürnberger Versicherung wird Premium-Partner beim HCE

11.12.2020, 16:47 Uhr

Die Nürnberger Versicherung baut ihr Engagement beim HC Erlangen aus, für zunächst drei Spielzeiten. Harald Rosenberger, Vorstandsmitglied des Unternehmens, das auch Hauptsponsor des 1. FC Nürnberg ist, spricht von "sozialer Verantwortung". Es laufe "richtig gut" in der Branche und bei der Nürnberger Versicherung, weshalb Dankbarkeit und Demut angebracht sei. "Darum gibt es keinen besseren Zeitpunkt, als jetzt ein Zeichen zu setzen, dass wir den Sport unterstützen möchten".


HCE setzt gegen Hannover wieder auf die Jugend


Die Kooperation soll dem HC Erlangen "Rückhalt geben", so Rosenberger, und gleichzeitig den Bekanntheitsgrad der Nürnberger Versicherung steigern. "Ein individuelles Maßnahmenpaket" hätten sich Verein und Sponsor überlegt, vor allem um Fans und Nachwuchsspieler anzusprechen. Ein erstes gemeinsames Projekt soll beispielsweise das Veröffentlichen von Übungsvideos für Kinder und Jugendliche sein, die helfen sollen, die Zeit der coronabedingten Trainingsausfälle zu überbrücken.

René Selke, Geschäftsführer des HC Erlangen, zeigt sich "stolz" ob der Partnerschaft und sieht den Verein auf dem richtigen Weg. "Der Einstieg einer so starken Marke zeigt die enorm positive Entwicklung des HC Erlangen" und unterstreiche die Ambitionen des Vereins. Der hat sich etabliert in der Bundesliga und ist nun bereit für den nächsten Schritt.

Keine Kommentare