Entscheidung im Elfmeterschießen

SC Adelsdorf schnappt sich den Kreispokal-Sieg

18.7.2021, 19:31 Uhr

Hüttenbach hatte im Finale den Ligakonkurrenten aus Adelsdorf zu Gast. Die Zuschauer am Pilzanger bekamen ein zähes Spiel mit nur wenigen Highlights zu sehen. Die Heimelf übernahm etwas mehr die Initiative, konnte Kaiser im Gäste-Tor aber nur selten vor Probleme stellen. Somit ging es torlos in die Kabinen.


Normann Wagner: Sein Weg vom FSV Bruck nach Adelsdorf


Nach dem Seitenwechsel eroberte Valentin Kappel in der Adelsdorfer Hälfte die Kugel und schickte Torjäger Matthias Gruner auf die Reise. Der Torgarant nutzte die Gelegenheit zum 1:0. Adelsdorf glich nach einem Standard aus. Einen Freistoß aus dem Halbfeld beförderte Benes in die Maschen. Es blieb bis zum Schluss spannend, ein Tor sollte jedoch keinem mehr gelingen.

Elfmeter-Krimi bis zum sechsten Schuss

Somit musste das Elfmeterschießen den Sieger küren. Die ersten fünf Schützen beider Teams konnten verwandeln. Hüttenbach ließ Nummer sechs liegen, sodass Pascal Benes die Adelsdorfer zum Pokalsieg schoss.

Keine Kommentare