Dienstag, 01.12.2020

|

zum Thema

Transfer fix: Sturmjuwel Besong wechselt vom BVB zum Club

18-jähriger Angreifer feierte mit Dortmunds U19 die Meisterschaft - 26.06.2019 10:29 Uhr

Die Gerüchte hatten sich in den letzten Tagen verdichtet, jetzt herrscht endgültig Klarheit. Der 1. FC Nürnberg verpflichtet Paul-Philipp Besong von Borussia Dortmund. Der 18-jährige Mittelstürmer gewann vor kurzem die Deutsche Meisterschaft mit der U19 des BVB und erhält einen Profivertrag beim Club.

"Wir sind froh, dass wir ihn von einer Zukunft beim Club überzeugen konnten", zeigt sich Sportvorstand Robert Palikuca erleichtert. "Wir sehen in ihm durchaus das Potential, dass er schon in der laufenden Saison den Sprung in die Profimannschaft schaffen kann."

Denn in erster Linie soll Besong in der U21 der Franken auf Torejagd gehen und sich unter der Anweisung von Coach Marek Mintal weiterentwickeln. Einsätze in der ersten Mannschaft sind allerdings nicht ausgeschlossen, schließlich steigt Besong direkt am Mittwoch ins Training unter Damir Canadi ein.

Bilderstrecke zum Thema

Neu in Nürnberg: Das sind die Zugänge beim Club!

Es war ein langer Sommer für den 1. FC Nürnberg, ein Sommer des Umbruchs. Nach dem Abstieg aus der Bundesliga stellte sich der fränkische Altmeister sportlich neu auf. Wir zeigen auf, welche Königstransfers dem FCN neues Leben einhauchen sollen - und welche Eigengewächse in dieser Saison ihre Chance bekommen könnten.


vah

27

27 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport