Airline startet viermal pro Woche

Airport Nürnberg: Neue Direktverbindung in diese europäische Metropole

MOTIV: Melanie Kunze, Portrait; Mitarbeiterportrait, Kommentarportrait, - Auswahl..FOTO: Günter Distler, gesp. 2014.
Melanie Kunze

Politik und Wirtschaft

E-Mail zur Autorenseite

3.2.2022, 09:18 Uhr
Die British Airways fliegt ab Ende März viermal pro Woche von Nürnberg nach London-Heathrow. 

© PA Wire/dpa Die British Airways fliegt ab Ende März viermal pro Woche von Nürnberg nach London-Heathrow. 

Die Britisch Airways, kurz BA, wird ab Ende März viermal pro Woche eine Direktverbindung zwischen Nürnberg und London-Heathrow anbieten. Abgehoben wird Montag, Donnerstag, Freitag und Sonntag.

Ab Mai wird der Flugplan erweitert. Dann wird die BA sechsmal wöchentlich - bis auf Samstag - Passagiere zwischen Nürnberg und Heathrow befördern.

London-Heathrow ist der größte Flughafen Europas und ein wichtiges Drehkreuz. So werden ab Ende März von Nürnberg aus Ziele wie Glasgow oder Edinburgh via Heathrow erreicht. Außerdem sollen, so Flughafenchef Michael Hupe, attraktive Umsteigemöglichkeiten in die USA oder Südamerika entstehen.

Gute Auslastung erwartet

Vor der Pandemie war die BA bereits zu Gast in Nürnberg. Allerdings handelte es sich um Sonderflüge, die zu Zeiten des Christkindlesmarktes durchgeführt wurden.

Flughafenchef Hupe rechnet mit einer Auslastung von bis zu 80 Prozent der BA-Maschinen - obwohl der Low-Cost-Anbieter Ryanair ebenfalls ab dem Sommerflugplan mehrmals die Woche nach London fliegt. Allerdings steuern die Ryanair-Maschinen nicht den Flughafen Heathrow an, sondern den weiter nördlich gelegenen Flughafen Stansted.

Verwandte Themen


8 Kommentare