-2°

Sonntag, 17.01.2021

|

zum Thema

Preiserhöhung bei Netflix - nur ein Tarif bleibt günstiger

Streaming-Gigant begründet das mit höherer Qualität - 14.01.2021 18:00 Uhr

Netflix und Disney+ drehen an der Preisschraube. Begründet wird das mit dem gewachsenen Angebot der Streaminganbieter.

14.01.2021 © La Nacion via www.imago-images.de, NNZ


Netflix wird für einen Teil seiner Kunden in Deutschland teurer. Die Preiserhöhung betrifft allerdings nicht den Basistarif, der auch weiterhin 7,99 Euro im Monat betragen wird. Das teilte der Streaminganbieter in Berlin mit.

Netflix lässt sich HD-Qualität bezahlen

Der Standardtarif (inklusive HD-Qualität und Empfang auf zwei Geräten gleichzeitig) kostet künftig 12,99 Euro im Monat und damit 1 Euro mehr. Der Premiumtarif (Ultra HD, HDR sowie Dolby-Atmos-Qualität und Empfang auf vier Geräten) wird in Zukunft 17,99 Euro statt 15,99 Euro kosten. Der Basistarif gibt das Bild hingegen in SD-Qualität wieder und ermöglicht kein zeitgleiches Streamen auf mehr als einem Gerät.

Die neuen Tarife traten am Donnerstag in Kraft. Neu-Mitglieder werden den neuen Preis sofort sehen. Für betroffene Bestandskunden wird er im Laufe der nächsten Monate eingeführt, sie werden laut Netflix mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten einer Änderung benachrichtigt.

Auch Disney+ erhöht die Preise

Dem Streaminganbieter sei es wichtig, einen "kontinuierlich steigenden Wert" für die Nutzer in Deutschland anzubieten, so ein Netflix-Sprecher. "In den letzten zwei Jahren haben wir neben den internationalen Produktionen auch massiv unsere Investitionen im deutschsprachigen Raum erhöht und mehr deutsche Inhalte auf den Bildschirm gebracht - diese werden wir in 2021 weiter ausbauen."

Auch Rivale Disney+ plant eine Erhöhung. Der Preis in Europa beträgt für Neukunden ab 23. Februar 8,99 Euro pro Monat oder 89,90 Euro pro Jahr. Bisher hatte der Tarif bei monatlich 6,99 Euro oder jährlich 69,99 Euro gelegen.

Bilderstrecke zum Thema

Neu bei Netflix und Amazon Prime: Diese Serien werden 2021 fortgesetzt

Herzlich Willkommen, Serienjahr 2021! Das neue Jahr wurde von vielen herbeigesehnt und auch wenn wir noch nicht wissen, was es mit sich bringt – eines ist sicher: Serienmäßig verspricht 2021 schon einmal viel Gutes: Unsere Fotostrecke zeigt, auf welche lang ersehnten Fortsetzungen wir uns bei Netflix und Amazon Prime freuen dürfen und welche Highlights in eine neue Staffelrunde gehen.


Andere große Anbieter haben im Moment keine Veränderungen vorgesehen. "Bei TVnow ist für 2021 keine Preiserhöhung geplant", sagte eine Sprecherin des Streamingportals der Mediengruppe RTL. Der Anbieter Sky hat erst im Juli 2020 sein Tarifmodell neu gestaffelt und verfolgt nach aktuellem Stand für dieses Jahr keine Absichten zu erhöhen.

Amazon wartet ab, Apple TV+ schweigt sich aus

Auch bei Amazon Prime Video gibt es nach Unternehmensangaben zurzeit keine solchen Pläne. Bei Joyn heißt es ebenso: "Aktuell sind keine Preisanpassungen bei Joyn geplant." Jedoch agiere man in einem "sehr dynamischen Markt" und überprüfe regelmäßig die Preisgestaltung. Ein Sprecher von Apple TV+ erklärte auf Anfrage, dass man mögliche Entwicklungen für das laufende Jahr nicht kommentiere.

Wie gut kennen Sie sich im Disney-Universum aus?

© COLORplus |

Filme, Serien, Comics: Die Figuren aus dem Disney-Universum begleiten uns seit vielen Jahren durch unsere Kindheit und den Alltag. Im Streaming-Dienst "Disney+" leben sie ab März neu auf. Hier können Sie Ihr Wissen bereits vorab unter Beweis stellen - sind Sie ein Disney-Experte?

Frage 1/12:

1) An welchen Ort lockt Scar Simba und Nala, um sie von Hyänen töten zu lassen?

Frage 2/12:

Womit vergiftete die Böse Königin Schneewittchen?

Frage 3/12:

Buzz Lightyear aus Toy Story fliegt "Bis zur Unendlichkeit, und…"?

Frage 4/12:

Welches Tier bekommt Mulan von ihrer Oma als Glücksbringer geschenkt?

Frage 5/12:

Weshalb sperrt das Biest Belles Vater in sein Verließ?

Frage 6/12:

Es wird eine Stufe schwerer. Wie trickste die Meerhexe Ursula Prinz Eric aus?

Frage 7/12:

Die Großmutter der Häuptlingstochter Pocahontas ist eine…

Frage 8/12:

Wie gelang es Hades - dem Gott der Unterwelt - fast, Herkules' Kräfte zu stehlen?

Frage 9/12:

Wie viele Brüder hat Hans aus "Die Eiskönigin"?

© Disney

© Disney

Frage 10/12:

Was macht Prinz John in der Disneyversion von Robin Hood immer wieder, um sich selbst zu beruhigen?

© Ephapa-Verlag/Disney

© Ephapa-Verlag/Disney

Frage 11/12:

Die Fragen am Schluss werden schwerer: Wie verdiente Dagobert Duck seinen Glückskreuzer?

Frage 12/12:

Nach wem sind zwei der drei Wasserspeier benannt, mit denen sich Quasimodo angefreundet hat?

© COLORplus |

dpa

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Wirtschaft