7°C

Samstag, 05.09. - 03:17 Uhr

|

Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten

zum Thema
Schaufenster für die regionale Kunst : Der NN-Kunstpreis

Schaufenster für die regionale Kunst : Der NN-Kunstpreis

Auszeichnungen im Wert von insgesamt 33.500 Euro - Ausstellung im Kunsthaus

NÜRNBERG   - Das Wetter folgt noch immer einer eigenen Dramaturgie: Gewitterschauer begleiteten die Vergabe der NN-Kunstpreise, das Publikum drängte sich, unter Schirmen, noch mehr als sonst. Ein kräftiger Donner nahm sich aus wie ein Kommentar von höherer Stelle — und als sich wenig später der Regen verzog, genossen die Gäste einen entspannten Abend im lauschi­gen Hof des Kunst Kultur Quartiers. [mehr...]

151 Elemente zu NN-Kunstpreis

Titel/Ressort

Region

Datum


Lokal & Regional  

Nürnberg  

Do. 23.07.15

Verleihung des 23. Kunstpreises der Nürnberger Nachrichten Marco Stanke ist der Gewinner des 23. Kunstpreises der Nürnberger Nachrichten. Karina Kueffner durfte sich über den zweiten Preis freuen. Sejin Kim aus Südkorea erhielt den dritten Preis. Werner Tögel wurde die Ehre des Sonderpreises zuteil. [mehr...]


Kultur  

Nürnberg  

Di. 21.07.15

Kunstpreis 2015 Kunstpreis 2015 Kunstpreis 2015 Bereits zum 23. Mal werden mit dem NN-Kunstpreis Künstler aus der Region gefördert und ausgezeichnet. Von rund 1000 Bewerbern werden bei einer Ausstellung Werke von 77 Künstlerinnen und Künstlern gezeigt. Am Dienstag wurden feierlich die Preise verliehen. [mehr...]


Kultur  

 

Di. 21.07.15

kupr - 01.jpg kupr - 02.jpg kupr - 03.jpg Zum 23. Mal wird in diesem Jahr der Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten verliehen. Der 1993 gestiftete Wettbewerb gilt als eine der beständigsten und wichtigsten Künstlerförderungen Bayerns. 2015 wurden rund 1000 Bewerbungen eingereicht. [mehr...]



Kultur  

 

So. 10.05.15

Neue Mitglieder in der NN-Kunstpreis-Jury NÜRNBERG  - Wer ist beim NN-Kunstpreis dabei? Die Experten-Jury arbeitete sich durch 1292 Einsendungen von 393 Bewerbern. Ein Riesen-Pensum. [mehr...]


nordbayern.de  

Nürnberg  

Di. 31.03.15

Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten 2015 NÜRNBERG  - In diesem Jahr wird zum 23. Mal der „Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten" verliehen. Die hochdotierte Auszeichnung besteht wie stets aus einem 1. Preis (8.500 Euro), einem 2. Preis (5.500 Euro) und einem 3. Preis (3.000 Euro) sowie mehreren weiteren Kunstpreisen zu jeweils 2.000 Euro. Außerdem wird wieder der mit 8.500 Euro dotierte, unjurierte "Sonderpreis des Verlegers der Nürnberger Nachrichten" vergeben. [mehr...]


Nürnberg  

Nürnberg  

Fr. 24.10.14

Curt Heigl ist tot NÜRNBERG  - Im Alter von 91 Jahren ist Curt Heigl, ehemaliger Direktor der Nürnberger Kunsthalle, gestorben. Heigl hatte sich über viele Jahrzehnte hinweg in der Nürnberger Kunst- und Kulturszene einen hervorragenden Ruf als aktiver Gestalter, kompetenter Ideengeber und konzilianter Vermittler erworben. [mehr...]


Nürnberg  

Nürnberg  

Do. 24.07.14

Beschwingtes Sommerfest zur NN-Kunstpreis-Verleihung NÜRNBERG  - Strahlende Preisträger und ein erwartungsvolles Publikum: An die 500 Künstlerinnen und Künstler, Freunde, Sammler und Gäste erlebten die Verleihung der mit 35.500 Euro dotierten Kunstpreise der Nürnberger Nachrichten und die Eröffnung der Ausstellung im Künstlerhaus. Im stimmungsvollen Kulturbiergarten geriet das Fest mit vielfältigen Begegnungen zu einem anregenden Sommerabend. [mehr...]


Nürnberg  

Nürnberg  

Do. 24.07.14

Bruno Schnell: Verleger und Förderer der Stadt NÜRNBERG  - Er ist bekannt als Verleger und Herausgeber der „Nürnberger Nachrichten", als großer Kunstfreund, großzügiger Mäzen und engagierter Kämpfer gegen rechte Umtriebe. Jetzt wird Bruno Schnell zum Ehrenbürger der Stadt Nürnberg ernannt. [mehr...]


Nürnberg  

Nürnberg  

Do. 24.07.14

Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten Preisverleihung Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten Preisverleihung Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten Preisverleihung Lob von allen Seiten: Die Sonderschau zum NN-Kunstpreis im KunstKulturQuartier stieß am Eröffnungsabend auf großen Zuspruch. [mehr...]


Nürnberg  

Nürnberg  

Mi. 23.07.14

Laudationes zum 22. Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten NÜRNBERG  - Den mit 8500 Euro dotierten 1. Preis erhält in diesem Jahr der Maler Andrea Barzaghi, der 2. Preis (5500 Euro) geht an die Malerin Anna Maria Schönrock, mit dem 3. Preis (3000 Euro) wird eben­falls eine Malerin, Mariko Tsunoka, aus­gezeichnet. Die Jury unter Leitung von Kulturreferentin Julia Lehner vergab au­ßerdem fünf weitere, mit jeweils 2000 Euro verbundene Preise an Jan Ge­meinhardt, Hubertus Hess, Philipp Kummer, Christine Nikol und Günter Paule. Den mit 8500 Euro dotierten unjurierten Sonderpreis des Verlegers der Nürnberger Nachrichten, Bruno Schnell, teilen sich Regine von Chossy und Ilse Feiner. [mehr...]