11°

Dienstag, 24.10. - 11:46 Uhr

|

zum Thema

Clubfans: Wüste Schlägerei in Freiburg?

Polizei berichtet von Auseinandersetzungen vor Spielbeginn - 30.03.2014 10:34 Uhr

Den Angaben zufolge griffen die Nürnberger das Fanprojekt der Freiburger an. Dabei seien auch mit Nägeln gefüllte Flaschen zum Einsatz gekommen. Insgesamt seien rund 160 Anhänger beider Lager in die Auseinandersetzung verwickelt gewesen. SC-Präsident Fritz Keller berichtete nach der Partie, die der FCN mit 2:3 verlor, ebenfalls von derartigen Vorgängen.

Ob die Angaben stimmen, ließ sich am Sonntagmorgen zunächst nicht nachprüfen. Im vergangenen April hatte die Münchner Polizei nach dem bayerisch-fränkischen Derby berichtet, die Clubfans hätten die Polizisten im Stadionumfeld mit in Zeitungspapier eingewickelten Steinen angegriffen. Dieser Darstellung widersprachen die FCN-Anhänger jedoch deutlich.

Von Nürnberger Anhängern liegt noch keine Stellungnahme zu den Vorwürfen vor.

  

cun

24

24 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport