Griechisch-mediterrane Küche

Neues Leben in Nürnbergs "Satzinger Mühle"

21.6.2021, 14:43 Uhr
Griechisch-mediterran wird bald in der

Griechisch-mediterran wird bald in der "Satzinger Mühle" gekocht. © Stefan Hippel

Sie ist von der Lage her gesehen ein Filetstück: Idyllisch an der Pegnitz gelegen könnte die "Satzinger Mühle" in Mögeldorf ein gastronomischer Hotspot sein. Doch in den vergangenen Jahren gab es gleich zwei Pächterwechsel innerhalb kurzer Zeit – was nie gut für den Ruf einer Location ist.

Dabei war es einmal anders: In den 80er Jahren war sie eine der angesagtesten Diskotheken in der Stadt, später war sie ein beliebtes Restaurant. Mehr als zwei Jahrzehnte lief der Betrieb mit der schönen Terrasse ohne Pächterwechsel.

Im Februar 2016 machte die "Satzinger Mühle" schließlich zu. Ab 2017 versuchte das Restaurant "Teatro" mit spanischer Küche zu punkten, gab aber bereits im darauffolgenden Jahr wieder auf. Fans von Pizza und Pasta freuten sich als im Juli 2018 das italienische Restaurant "Al Vecchio Mulino" die Räumlichkeiten am Thumenberger Weg übernahm. Doch nach nur eineinhalb Jahren trennten sich die Wirte und schlossen das beliebte Restaurant.

Nun versucht ein neues Team sein Glück in dem Ensemble: Mit einem Mix aus griechischem Restaurant und Eiscafé wollen die Familien Maiou und Giannikis Gäste in ihr "Mylos" locken. Die Eröffnung ist noch im Juli geplant, dann wird unser Gastro-Team vorbeischauen und das "Mylos" für Sie ausprobieren.

Mehr Informationen über das "Mylos" in unserer Rubrik Essen und Trinken!

Keine Kommentare