"Macho Man 3": Nürnberger Kult-Film bekommt Fortsetzung

2.2.2019, 16:28 Uhr
2017 war die Premiere von

2017 war die Premiere von "Macho Man 2" im Cinecitta in Nürnberg. Hier zu sehen sind der Schauspieler Michael Messing, Ex-Boxer René Weller und Bodyguard Peter Althof (v. l.). © Günter Distler

Bereits am Donnerstag verkündete Filmregisseur Davide Grisolia auf seinem Facebook-Kanal: "Es ist offiziell: Produzent Peter Althof und ich wollen 'Macho Man 3' drehen und die Nürnberger Kult-Trilogie vollenden. Sponsoren und Unterstützer werden gesucht." Damit lässt die Fortsetzung nicht so lange auf sich warten. Erst im September 2017 feierte "Macho Man 2" seine Premiere im Cinecitta in Nürnberg. Der Streifen lief damals wochenlang in Nürnberg und auch im Umland. 1985 erschien der erste Teil der Filmreihe.

In Nürnberg genießen die Filme Kultstatus. Jedes Jahr wird "Macho Man", auch als "Harte Faust" bekannt, beim Sommerfilmfestival ausgestrahlt und erfreut sich großer Beliebtheit. Wie der Marktspiegel berichtet, sollen die Dreharbeiten für "Macho Man 3" Mitte 2020 beginnen. Das Onlineportal zitiert Althof wie folgt: "Macho Man 2 war ein echter Erfolg. Wir werden für den dritten Teil auch Filmförderung beantragen. Doch wir brauchen unbedingt noch viele Unterstützer, denn wir wollen den Macho Man 2 noch toppen! Das wird der Hammer!"

Keine Kommentare