Freitag, 07.05.2021

|

zum Thema

Gastro-Idee aus Möhrendorf: Essen "to go" fürs Wohnmobil

Immer mehr Kunden speisen in ihren Campern neben Gaststätten - Fischküche Reck macht mit - 17.02.2021 14:56 Uhr

Doris Reck-Hartmann von der Fischküche Reck in Oberndorf bereitet mit ihrem Team auch "Wohnmobildinner" zu.

16.02.2021 © Klaus-Dieter Schreiter


Das "Wohnmobildinner" hat sogar eine eigene Facebook-Seite. Und die hat nach Angaben der Initiatoren bereits rund 27.000 Mitglieder, meist Gastronomen und Wohnmobilisten. Auch die Fischküche Reck im Möhrendorfer Ortsteil Oberndorf macht mit.

Doris Reck-Hartmann, Chefin der Fischküche, hatte mit ihrem Team ohnehin eine Abholspeisekarte erarbeitet, die bei ihren Gästen gut ankommt. Stressfrei kann man so im Internet von der hausgemachten Leberknödelsuppe mit Pfannkuchenstreifen bis hin zum knusprig gebackenen Pfefferkarpfenfilet mit Kartoffelsalat alles bestellen, was des Feinschmeckers Herz begehrt.

Frisches vom Dorfmetzger

Auch Bratwürste und Currywurst vom Dorfmetzger Reck, frische Salate aus dem Knoblauchsland und Wildschweinbraten aus der heimischen Jagd sind im Angebot. "Aussuchen, online mit gewünschter Abholzeit bestellen und abholen kommen, so einfach geht das", sagt die Chefin.

Bilderstrecke zum Thema

Von Ansbacher bis Thüringer: Das bayerische Bratwurst-Lexikon

In den einen ist ein rohes Ei, die anderen sind grob und kräftig gewürzt, die nächsten klein und handlich: Bratwurstsorten gibt es viele, allein in Bayern kann man zwischen mindestens fünf verschiedenen Varianten unterscheiden. Eine Einführung in die Welt des Feinbräts und der Schafseitlinge.


Doch wenn man das Essen heim gebracht habe, könne es schon kalt sein und schmecke vielleicht nicht jedem mehr ganz so gut, als wenn es ganz frisch serviert werde, weiß Doris Reck-Hartmann. "Es ist dann halt eine Viertelstunde alt". Darum hätten sich, als das "Wohnmobildinner" aufkam, die Anfragen gehäuft, ob das Gasthaus nicht auch Essen auf richtigen Tellern anbieten könne, um es dann im Wohnmobil zu genießen, erzählt sie. Das habe man dann aufgegriffen und das Angebot "etwas publik gemacht".

Kunden kommen auch von weiter her

Aus dem gesamten Landkreis würden die Kunden inzwischen kommen, sogar aus Bamberg seien welche dabei, erzählt Reck. "Quer durch die gesamte Karte" werde bestellt. Mit richtig großen Campern würden einige Kunden anreisen, aber teilweise auch mit kleinen VW-Bussen, die dann nur einen kleinen Tisch hinten drin haben. 

Das Abholangebot der Fischküche Reck gibt es von Freitag bis Sonntag jeweils durchgehend von 11.30 bis 19 Uhr.

Mehr Informationen über die "Fischküche Reck" in unserer Rubrik Essen und Trinken!

kds

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Möhrendorf