19°

Freitag, 03.07.2020

|

zum Thema

"Horch amol": Seenland will trotz Corona punkten

Hans-Dieter Niederprüm gibt sich im Podcast in Sachen Tourismus optimistisch - 10.06.2020 17:51 Uhr

Horch amol: Seenland will trotz Corona punkten

"Was weg ist, ist weg", darüber ist sich Hans-Dieter Niederprüm im Klaren. Der coronabedingte, touristische Stillstand im Fränkischen Seenland kann aufgeholt werden. Insgesamt denke man aber "ganz positiv", so der Geschäftsführer des Tourismusverbands. Die Verluste in der Gastronomie und Hotelerie seien aber enorm. "Schlimmer geht´s nimmer", gibt er zu bedenken. Während beispielsweise die Automobilbranche mit finanzieller Unterstützung rechnen kann, habe die Tourismusbranche bislang zu wenig Beachtung gefunden.

Im Podcast spricht Niederprüm aber auch über die breiten Zielgruppen, die im Fränkischen Seenland angesprochen werden, die Notwendigkeit von Leitbildern und den Umgang mit den lästigen Blaualgen. Doch hören Sie selbst...

Bilderstrecke zum Thema

Von Dom bis See-Idyll: Unsere Tipps für Reise-Kurztrips in die Region

Mit Reisen und Urlaub ist das in diesem Jahr coronabedingt so eine Sache, gerade für weiter entfernte Ziele. Glück haben aber alle Menschen, die in Franken und der Oberpfalz zuhause sind, denn: Gerade unsere Region ist gesegnet mit vielen Orten, die eine Tour lohnen. Hier kommen zur Inspiration die Vorschläge unserer Redaktion - streng subjektiv ausgewählt und natürlich ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit.



Der Podcast Horch amol wird wird präsentiert von der Website-Lösung toujou.de. Übrigens: Im toujou-Blog finden Sie viele hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre Unternehmens-Homepage in diesen besonderen Zeiten erfolgreich für die Zukunft aufstellen – unabhängig vom System, das Sie nutzen.

Alle Folgen der Podcasts "Horch amol" finden Sie hier.

Alle Folgen unserer Podcasts finden Sie in unserem Podcast-Archiv.

Horch amol auf iTunes

Horch amol auf Spotify

Horch amol auf Deezer

Kennen Sie schon unserem neuen täglichen "Newsletter "Mittags um 12 - Zeit für die Region"? Montag bis Freitag um 12 Uhr in Ihrem Mailpostfach mit allen wichtigen Infos aus der Region. Einfach kostenlos bestellen.

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg, Langlau