Hilfe aus der Regionalliga: Duman kommt zum FCN

Fadi Keblawi
Fadi Keblawi

E-Mail zur Autorenseite

18.2.2021, 12:07 Uhr
Ab Sommer für den FCN am Ball: Taylan Duman.

Ab Sommer für den FCN am Ball: Taylan Duman. © osnapix / Titgemeyer via www.imago-images.de

Vor 23 Jahren ist Taylan Duman in Moers zur Welt gekommen und hat sich seitdem zu einem passablen Fußballspieler entwickelt. Er zeigte das in der Jugend unter anderem beim MSV Duisburg und bei Fortuna Düsseldorf und in letzter Zeit in der Zweitvertretung von Borussia Dortmund in der Regionalliga. In der laufenden Spielzeit gelangen ihm elf Tore und elf Torvorlagen in 19 Spielen. Eine schöne Quote, weil aber Borussia Dortmunds erste Mannschaft eine ebenfalls nicht gänzlich ineffiziente Offensiv-Abteilung besitzt, sind Dumans Aussichten auf mehr eher begrenzt.

Also hat er sich zu einem Wechsel entschlossen und spielt deshalb ab dem Sommer für den 1. FC Nürnberg. Wie der FCN bestätigt, ist Duman für die Profimannschaft vorgesehen. "Die Verantwortlichen haben sich sehr um mich bemüht und mir aufgezeigt, was sie in Zukunft mit dem Club vorhaben", lässt Duman via Vereinswebsite ausrichten. Was genau sie mit dem Club vorhaben, verrät an gleicher Stelle Sportvorstand Dieter Hecking noch nicht, sagt aber immerhin so viel über Duman: "Er ist einer der herausragenden Spieler in der Regionalliga West und im Mittelfeld flexibel einsetzbar."

68 Kommentare