Mittwoch, 21.11.2018

|

Bezirkswahl: Das sind die Ergebnisse für Mittelfranken

Stimmbezirke sind ausgezählt - Alle Infos auf einen Blick

ANSBACH  - Nach der Landtagswahl sind in Bayern nun auch alle Stimmzettel der Bezirkswahl ausgezählt. Welche Kandidaten erfolgreich waren, erfahren Sie hier. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Landtagswahl in Bayern: Vorläufiges amtl. Endergebnis

Wahlbeteiligung: 72,4%, Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik

37,2%

CSU

17,5%

Die Grünen

11,6%

Freie Wähler

10,2%

AfD

9,7%

SPD

5,1%

FDP

3,2%

Die Linke

5,4%

Sonstige

10,40%

8,90%

2,60%

10,20%

10,90%

1,80%

1,10%

3,30%

Bilder zur Landtagswahl
So kommentieren die NN
Video

Horst Seehofers Tage sind gezählt

CSU muss sich umstellen

NÜRNBERG - Ein politisches Erdbeben erschüttert Bayern. CSU und SPD verlieren massiv, die großen Sieger sind die Grünen - die nun vor einer schweren Entscheidung stehen. Ein Kommentar von Michael Husarek, Chefredakteur der Nürnberger Nachrichten. [mehr...] (27) 27 Kommentare vorhanden

So kommentiert die NZ
Video

Dieses Debakel hat die SPD nicht verdient

Kohnen kämpfte bis zuletzt

NÜRNBERG - Bayern hat gewählt: Die CSU wird vom Volk abgestraft für die Berliner Querelen, die SPD erlebt einen neuen Tiefpunkt. Profitiert haben davon die AfD und die Grünen. NZ-Chefredakteur Stephan Sohr kommentiert das Ergebnis der Landtagswahl 2018. [mehr...] (38) 38 Kommentare vorhanden


Landtagswahl 2018: Kandidaten und Stimmkreise in der Region


Vorläufiges Endergebnis

Wer regiert mit CSU? So geht es nach der Landtagswahl weiter

Verfassung schreibt schnelle Einigung vor, sonst gibt es Neuwahlen


NÜRNBERG  - Wer regiert künftig in Bayern? Wie vor zehn Jahren braucht die CSU mindestens einen Koalitionspartner. Mancher wird da über die Schatten des Wahlkampfes springen müssen. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Landtagswahl in der Region

CSU muss Spitze des Bezirkstags nach Jahrzehnten räumen

Armin Kroder von den Freien Wählern ist neuer Präsident


ANSBACH  - Der Laufer Landrat Armin Kroder (FW) ist neuer Bezirkstagspräsident von Mittelfranken. Er wurde in Ansbach in dem 33-köpfigen Gremium mit der denkbar knappen Mehrheit von 17 Stimmen gewählt. Auf die Überraschungskandidatin, die Erlangerin Alexandra Wunderlich (CSU), entfielen 16 Stimmen. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

Koalition steht: Freie Wähler bekommen drei Ministerien

Parteien segnen Koalitionsvertrag ab - Forchheimer soll Umweltminister werden


MÜNCHEN  - Die neue schwarz-orange Koalition in Bayern steht: Künftig regiert in Bayern Schwarz-Orange statt Schwarz pur. Die CSU muss drei Ministerien abgeben, darunter ein landespolitisch sehr wichtiges. Inhaltlich wird sich allerdings nicht allzu viel ändern. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Klausuren bei CDU und SPD: Parteien ringen um Aufwind

GroKo hat an Wahlschlappen in Bayern und Hessen zu knabbern


BERLIN  - Die Koalitionsparteien haben Wahlschlappen hinter sich. Wie soll es weitergehen? Die CDU plant Regionalkonferenzen, bei denen sich die Kandidaten für die Merkel-Nachfolge an der Parteispitze vorstellen. Die SPD ringt darum, wieder an Profil zu gewinnen. [mehr...]

Nichts Neues in Bayern: Die Weiter-so-Koalition steht

CSU und Freie Wähler einigen sich auf Vertrag ohne besondere Impulse


NÜRNBERG  - War da was? Hat die CSU nicht mehr als zehn Prozent bei der Landtagswahl eingebüßt? Es läuft trotzdem weiter wie bisher. Laut "Fahrplan" wird Markus Söder noch in diesem Jahr zum CSU-Chef gekürt, falls Horst Seehofer nicht noch eine Finte einfällt - ein Kommentar von NN-Redakteur Lorenz Bomhard. [mehr...] (39) 39 Kommentare vorhanden

Kampf um Ministerposten: Der Nebel lichtet sich

Kurskorrekturen und ein wenig Grün im bayerischen Koalitionsvertrag


MÜNCHEN  - Die Ressortverteilung in der neuen schwarz-orangenen bayerischen Staatsregierung lässt personelle Rückschlüsse zu. Dabei gibt es nicht nur Gewinner, sondern auch einige Wackelkandidaten, kommentiert NZ-Korrespondent Ralf Müller. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

CSU und Freie Wähler einigen sich auf Koalition

Noch keine Angaben zu Details oder inhaltlichen Verhandlungsergebnissen


MÜNCHEN  - Keine drei Wochen nach der bayerischen Landtagswahl haben sich CSU und Freie Wähler auf die Bildung einer Regierungskoalition geeinigt. "Wir sind durch", sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) im Landtag. Auch Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger sagte: "Durchbruch erreicht." [mehr...]

Bayerische Koalitionsverhandlungen stehen vor Abschluss

CSU und Freie Wähler planen auch Ministerpräsidenten-Wahl für nächste Woche


MÜNCHEN  - Nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen von CSU und Freien Wählern in Bayern soll Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am kommenden Dienstag (6. November) im Landtag wiedergewählt werden. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

CDU abgestraft: Vier Koalitionen nach Hessenwahl möglich

Bisheriges schwarz-grün Bündnis ist knapp möglich


WIESBADEN/BERLIN  - Die CDU bleibt trotz massiver Einbußen bei der Wahl in Hessen stärkste Kraft, die SPD liegt knapp vor den Grünen auf Platz zwei. Schwarz-Grün hat die Chance auf eine Fortsetzung der Regierungskoalition, aber auch andere Konstellationen sind denkbar. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Grüne und AfD feiern: So war die Landtagswahl in Hessen

Wahlbeteiligung im Vergleich zu 2013 gesunken


FRANKFURT  - Zwei Wochen nach der Landtagswahl in Bayern hat es auch in Hessen ein Wahlbeben gegeben. CDU und SPD mussten herbe Verluste hinnehmen, dafür herrschte im Lager von AfD und den Grünen pure Freude über das Ergebnis. Das gesamte Wahlspektakel gibt es in unserem Ticker zum Nachlesen. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

In diesen Stadtteilen wohnen Nürnbergs Nichtwähler

SPD-Stadtrat Groh resümiert: "Wir müssen dahin gehen, wo es wehtut."


NÜRNBERG  - Die Wahlbeteiligung in Nürnberg ist bei der Landtagswahl deutlich gestiegen - doch nicht überall: In manchen Stadtteilen ist nicht einmal jeder Zweite zur Urne gegangen. Auf Spurensuche in den Quartieren, in denen Nürnbergs Nichtwähler wohnen. [mehr...] (13) 13 Kommentare vorhanden

Freie Wähler: Spitze und Fraktion entscheiden über Koalition

Ohne Rückkopplung mit Basis dürfte Partei Koalition mit CSU eingehen


REGENSBURG  - Bei den Freien Wählern in Bayern haben der Parteivorstand und die Landtagsfraktion freie Hand für das Eintreten in eine Regierung mit der CSU - dies wurde auf dem Parteitag in Regensburg am Samstag entschieden. [mehr...]

Fürther Arnold führt SPD-Fraktion: "Ich kann Impulse setzen"

Abgeordneter erklärt, wie er die Partei im Landtag künftig leiten will


NÜRNBERG  - Der Fürther Abgeordnete Horst Arnold ist am Donnerstag zum neuen Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion gewählt worden. Im Interview mit der Nürnberger Zeitung erklärt er, wie die Stimmungslage der stark verkleinerten Fraktion ist und wie er sie künftig leiten will. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Fürther Horst Arnold wird Chef der SPD-Landtagsfraktion

Abgeordneter übernimmt den Posten von Markus Rinderspacher


MÜNCHEN  - Der Fürther SPD-Vorsitzende Horst Arnold ist neuer Chef der Fraktion seiner Partei im bayerischen Landtag. Die wegen der krachenden Niederlage bei der Landtagswahl von 42 auf 22 Mitglieder geschrumpfte Fraktion wählte den 56-Jährigen am Donnerstag zu ihrem neuen Vorsitzenden. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Rund um die Dianastraße: Das ist Nürnbergs AfD-Hochburg

Menschen berichten von den Problemen in der Südstadt


NÜRNBERG  - In keinem Bezirk der Stadt war die Alternative für Deutschland (AfD) bei der vergangenen Landtagswahl so erfolgreich wie rund um die Dianastraße. Gleichzeitig gingen nirgendwo in Nürnberg weniger Menschen zur Wahl. Spurensuche in einem Viertel, in dem viele Menschen den Kontakt zur Politik verloren haben. [mehr...] (23) 23 Kommentare vorhanden

Neuer Landtag: Schwabacher Freller wird wohl Vize-Präsident

CSU-Fraktion nominiert den Abgeordneten mit klarer Mehrheit


MÜNCHEN  - Die Landtagswahl in Bayern erschütterte die Politik im Freistaat - und dennoch geht es weiter: Am Mittwoch nominierte die CSU-Fraktion jetzt den Nürnberger Karl Freller für den Posten des neuen Vize-Präsidenten im Landtag. Ein Oberpfälzer bleibt derweil Parlamentarischer Geschäftsführer. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

"Du hast 1 Stimme": Die U18-Wahl in Bayern

NN-Redakteur Daniel Hertwig hat einige junge Wähler in Nürnberg begleitet - 05.10. 18:09 Uhr

NÜRNBERG - Wie soll die Zukunft aussehen? Junge Menschen aus Bayern durften ihre politische Meinung am Freitag kundtun: Bei der U18-Wahl konnten sie ihre Stimme abgeben. [mehr...]

Die Wahl im Freistaat