16°

Dienstag, 20.08.2019

|

Video

Landkreis: Aufräumen nach dem Gewittersturm

Das Unwetter dauerte nur ein paar Minuten, doch es zog eine Spur der Verwüstung durch die Region. - vor 11 Stunden

LANDKREIS ROTH  - Es dauerte nur wenige Minuten, dann war der Spuk vorbei. Das Gewitter, das am Sonntag, kurz nach 19 Uhr, über Mittelfranken hinwegzog, hat im Landkreis Roth eine Schneise der Verwüstung geschlagen. Es hat am Sonntagabend zwar auch geregnet, das Hauptproblem war aber der Wind. Das Unwetter zog im Landkreis Roth von der Kreisstadt über Georgensgmünd, Abenberg, Spalt, Büchenbach, Rednitzhembach bis nach Schwanstetten. Im Einsatz waren auch die Feuerwehren Katzwang, Kornburg und Worzeldorf. Die Stadt Schwabach blieb hingegen weitgehend verschont. [mehr...]

Bildergalerien aus Schwabach und Umgebung
Urlaub vor der Haustür

Sommer-Serie V: Im Landkreis Roth am Wasser entlang

Der frisch eröffnete "WasserRadWeg" bietet eine abwechslungsreiche Route - 18.08. 05:58 Uhr

Bilder

LANDKREIS ROTH - Urlaub vor der Haustür? Wir stellen die interessantesten Ausflugsziele im südlichen Mittelfranken vor! In Teil Fünf der Sommer-Serie wird geradelt - am Rothsee, am Kanal, zwischen Fischweihern, Wäldchen und Bachläufen, entlang des neu ausgeschilderten WasserRadWegs. [mehr...]

Polizeibericht aus Schwabach und dem Landkreis Roth

Nach Sturz mit E-Bike: 45-Jähriger stirbt in Klinik

Mann war ohne Helm unterwegs und geriet ins Schlingern


BÜCHENBACH  - Anfang August ist ein 45-Jähriger mit seinem E-Bike am Ortseingang von Tennenlohe ins Schlingern geraten und gestürzt. Er trug keinen Helm. Mit schweren Kopfverletzungen wurde der Mann ins Nürnberger Klinikum eingeliefert, wo er am Freitag verstarb. [mehr...]

Roth: Gestrandeter ICE sitzt noch bis Dienstag fest

Am Montagabend soll zumindest ein Gleis freigegeben werden


ROTH   - Eine regelrechte Odyssee haben rund 400 Fahrgäste des gestrandeten ICE bei Roth hinter sich - nach stundenlangem Ausharren wurden sie in der Nacht evakuiert. Am Dienstag ist die Strecke Treuchtlingen - Nürnberg weiterhin eingeschränkt befahrbar. Die Aufräumarbeiten dauern an, der ICE sitzt noch immer im Gleis fest. [mehr...]

Reizgas-Überfall auf Geldboten vor Rother Sparkasse

Am Montag kurz vor Mittag versuchte ein Unbekannter, 50.000 Euro zu erbeuten


ROTH  - Bei einem versuchten Geldraub versprühte ein Unbekannter Reizgas vor der Rother Sparkasse. Der Überfall auf einen Geldboten schlug fehl, der Täter entkam ohne Beute. Der Mann ist flüchtig. [mehr...]

Das Neueste aus Schwabach und Umgebung

Millionenschäden durch Unwetter in Roth, keine Verletzten

Mindestens 30 Autos von Bäumen begraben - Anton-Seitz-Schule schwer beschädigt - vor 8 Stunden


ROTH/BÜCHENBACH/SPALT  - Das Unwetter, das am Sonntagabend gegen 19 Uhr über den Landkreis Roth zog, hat schwere Schäden angerichtet: Das Dach der Anton-Seitz-Schule in Roth wurde teilweise abgedeckt, ein ICE strandete bei Unterheckenhofen. Drei Ortschaften wurden vom Stromnetz getrennt. [mehr...]

Sommer-Serie V: Im Landkreis Roth am Wasser entlang

Der frisch eröffnete "WasserRadWeg" bietet eine abwechslungsreiche Route - 18.08. 05:58 Uhr


LANDKREIS ROTH  - Urlaub vor der Haustür? Wir stellen die interessantesten Ausflugsziele im südlichen Mittelfranken vor! In Teil Fünf der Sommer-Serie wird geradelt - am Rothsee, am Kanal, zwischen Fischweihern, Wäldchen und Bachläufen, entlang des neu ausgeschilderten WasserRadWegs. [mehr...]

Blumen und Bienen: Thalmässing soll aufblühen

Der Gemeinderat will geeignete Blühflächen suchen und ins Ökokonto aufnehmen. - 16.08. 17:00 Uhr


THALMÄSSING  - Das Volksbegehren Artenschutz und der Wunsch des Energiebündels Roth-Schwabach, dem Vorbild anderer Kommunen zu folgen und den Klimanotstand im Landkreis Roth auszurufen, hat Spuren im Thalmässinger Marktgemeinderat hinterlassen. [mehr...]

So viele Einkommensmillionäre leben in Nürnberg

Spitzenreiter in Sachen Reichtum ist aber der Landkreis Starnberg - 16.08. 09:27 Uhr


NÜRNBERG  - Die meisten bayerischen Einkommensmillionäre wohnen im Landkreis Starnberg. Dort seien 19,2 Millionäre je 10.000 Einwohner zu verzeichnen, teilte das Bayerische Landesamt für Statistik in Fürth jetzt mit. In Nordbayern ist die Quote deutlich niedriger. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

"Goldrichtig?!?": Jede Woche eine neue Glosse

Glosse: Mammut-Sitzung mit menschlichem Abschluss

Lokalpolitik ist wie Kino, außer man ist im falschen Film


SCHWABACH  - Unser Redakteur war in einem Ausschuss des Schwabacher Stadtrats - und war von dem Erlebten sowohl be- als auch entgeistert. Von Popcorn, Politikerkrankheiten und veganen Häppchen berichtet er im "Goldrichtig?!?" für diese Woche. [mehr...]

Aktuelles vom Sport im Landkreis Roth und in Schwabach

Mit 100 Metern Vorsprung in die 2. Bundesliga

Triathleten der TSG 08 Roth gewinnen in Beilngries das Duell mit dem ESV Ingolstadt um den Aufstieg. Zweite Mannschaft der Rother rückt als Bayernliga-Zweiter in die Regionalliga nach. - 18.08. 20:16 Uhr


BEILNGRIES  - Die Triathlon-Mannschaften der TSG 08 Roth haben in Beilngries den Doppelaufstieg Wirklichkeit werden lassen. Die Erste gewann auf den letzten Metern das packende Duell mit dem ESV Ingolstadt in der Regionalliga um den Sprung in die 2. Bundesliga. Der Tagessieg ging dabei an LaCarrera TriTeam aus Hilpoltstein (Bericht folgt). Die Bayernligamannschaft des TSG behauptete den zweiten Platz und startet damit nächste Saison in der Regionalliga. [mehr...]

Auf den vierten Mann kommt es an

Der ESV Ingolstadt und die TSG 08 Roth liefern sich am Samstag in Beilngries ein Duell um den Aufstieg in die 2. Triathlon-Bundesliga. - 15.08. 14:09 Uhr


ROTH  - Im Winter 2018/2019, als die Athleten ihre ersten Schritte gelaufen, die ersten Meter geschwommen waren und man die ersten Pedalumdrehungen am Rad erledigte hatte, ahnte man noch nicht, in welcher Situation sich die erste Mannschaft der TSG 08 Roth am Ende der Saison in der höchsten Triathlon-Liga Bayerns, der Regionalliga, befinden würde. Am Samstag geht es in Beilngries im dem Aufstieg in die zweite Bundesliga. [mehr...]

Schwitzige Rutschgefahr

Milena Slupina kämpft im Kunstrad-Weltcup nicht nur mit den Nachwirkungen einer Krankheit. - 13.08. 16:08 Uhr


BOKOD/ROTH  - Klein, fein und mit viel Herzblut hatte der ungarische Meister Martin Schön und seine Mitstreiter vom Verein Bokodi SE im ungarischen Fischerdorf, das für die Metropole Hongkong eingesprungen war, die dritte Runde des UCI-Indoor-World-Cup vorbereitet und durchgeführt. Die Halle platzte zeitweise aus allen Nähten, denn jeder Zentimeter wurde sitzend oder stehend von begeisterten Zuschauern belegt. Trotz des sehr schwülwarmen Klimas boten die Athleten beachtliche Leistungen, auch wenn nicht alle Übungen klappten. [mehr...]

Rother Kirchweihlauf: Der Rekord ist gefallen

Thea Heim knackt die Bestzeit, Stefan Böllet rennt allen davon. - 11.08. 15:27 Uhr


ROTH  - Der Rother Kirchweihlauf zog heuer mit Thea Heim, der Deutschen Vizemeisterin im Halbmarathon, eine Hochkaräterin an. Heim, die sich Hoffnungen auf Olympia in Tokio machen kann, unterbot gleich den sieben Jahre alten Streckenrekord. Doch auch Stefan Böllet war schnell unterwegs. [mehr...]

Kandidatin für Olympia

Top-Langstrecklerin Thea Helm beim Rother Kirchweihlauf - 09.08. 16:40 Uhr


ROTH  - Während sich die Herren der Schöpfung bei den Voranmeldungen zum Rother Kirchweihlauf lange bedeckt hielten, hatte sich bei den Frauen zeitig ein Top-Läuferin auf die Liste gesetzt. [mehr...]

Weitere Bildergalerien aus Schwabach und Umgebung
Nachrichten aus der Nachbarschaft

Wilder Ritt beim Allersberger Faschingskomitee

Das Allersberger Faschingskomitee landete bei Grillparty mit Bullriding-Wettbewerb einen Volltreffer - vor 6 Stunden


ALLERSBERG  - Die Grillparty des Allersberger Faschingskomitees ist zu einem Publikumsmagneten geworden, zieht Besucher aus Franken, der Oberpfalz und Oberbayern an. Der Hit war im Jubiläumsjahr der Bullriding-Wettbewerb. [mehr...]

Millionenschäden durch Unwetter in Roth, keine Verletzten

Mindestens 30 Autos von Bäumen begraben - Anton-Seitz-Schule schwer beschädigt - vor 8 Stunden


ROTH/BÜCHENBACH/SPALT  - Das Unwetter, das am Sonntagabend gegen 19 Uhr über den Landkreis Roth zog, hat schwere Schäden angerichtet: Das Dach der Anton-Seitz-Schule in Roth wurde teilweise abgedeckt, ein ICE strandete bei Unterheckenhofen. Drei Ortschaften wurden vom Stromnetz getrennt. [mehr...]

  Ganz schön viel los: Unsere Lieblingsbilder aus der Region RH/HIP

vor 8 Stunden


Das Leben auf dem Land, in Dörfern und Kleinstädten, ist langweilig? Keineswegs! Was bei uns in Roth, Hilpoltstein und den Landgemeinden in der Region alles los ist, kann sich sehen lassen. Wir präsentieren: Unsere Lieblingsthemen und -bilder aus der Redaktion der RHV und der HIZ. Viel Spaß beim Durchklicken! [mehr...]

Spinner, Zünsler, Käfer: die schlimmsten Schädlinge 2019

Ein Überblick über die häufigsten Vertreter in Franken und der Oberpfalz

NÜRNBERG - Sie sind klein, fallen über Wälder und Siedlungen her, sorgen für Millionenschäden und können im schlimmsten Fall lebensgefährlich sein: Schädlinge werden immer mehr, sie profitieren vom Klimawandel. Welche treten 2019 besonders häufig auf? Ein Überblick. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Unwetter in der Region

Roth: Gestrandeter ICE sitzt noch bis Dienstag fest

Am Montagabend soll zumindest ein Gleis freigegeben werden

ROTH - Eine regelrechte Odyssee haben rund 400 Fahrgäste des gestrandeten ICE bei Roth hinter sich - nach stundenlangem Ausharren wurden sie in der Nacht evakuiert. Am Dienstag ist die Strecke Treuchtlingen - Nürnberg weiterhin eingeschränkt befahrbar. Die Aufräumarbeiten dauern an, der ICE sitzt noch immer im Gleis fest. [mehr...]

Strecken-Ticker

Bäume in der Oberleitung: Bahnstrecken in Franken gesperrt

Unwetter sorgte für Chaos im Schienenverkehr - 19.08. 06:37 Uhr

NÜRNBERG - Verzögerungen auf Bahnstrecken, blockierte Gleise und Unfälle. Wo auch immer Pendler und andere Reisende in der Region mit Behinderungen rechnen müssen, mit unserem Strecken-Ticker verpassen Sie keine Meldung mehr. [mehr...]

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden