Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TSC Pottenstein
SV Ermreuth
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Die Topspiel-Wochen in Pottenstein neigen sich dem Ende entgegen, doch am Sonntag wartet auf den heimischen TSC mit dem SV Ermreuth nochmal ein echtes Spitzenteam. TSC-Coach Thomas Spethling ist aber auch vor dem SVE nicht Bange: „Nach den letzten Wochen und starken Auftritten in den letzte drei Spielen haben wir wieder viel Selbstvertrauen. Wir schauen dem nächsten Topgegner entspannt entgegen und wissen, dass wir Außenseiter sind. Das letzte Jahr hat uns auch gezeigt, dass wir gegen den Paradesturm Sprenger und Hammerand Mittel haben, um sie ihn Schach zu halten. Mit Blick auf die Tabelle sieht man einen kleinen Bruch und unten ist alles eng beieinander. Mit einem Sieg könnten wir Plätze klettern, es kann aber auch schnell in die andere Richtung gehen. Das Ermreuth einen Tag weniger Pause hat, kann ein Vorteil sein, andererseits haben sie einen breiten Kader und können das auffangen.“