18°

Donnerstag, 21.06.2018

|

zum Thema

Bei Regen wird der Zeitplan beim District Ride geändert

Veranstalter hat mehrere Optionen für das Wochenende - 30.08.2017 10:39 Uhr

Nürnberg steht Kopf am Wochenende - so denn das Wetter mitspielt. © Herbert Liedel


Fest steht: Der Zeitplan, wie er bisher steht, wird nicht geändert. Erst, wenn zu Beginn des District Ride die Wetterprognosen von Regen ausgehen, greift ein Notfallplan.

+++Das ist der Zeitplan des District Ride 2017+++

Wie dieser aussehen wird, ist allerdings noch nicht klar. "Wir haben natürlich verschiedene Optionen, doch Entscheidungen treffen wir erst zu Beginn der Veranstaltung, wenn wir sehen, was das Wetter genau macht", sagt Sportdirektor Tarek Rasouli. Über unseren Live-Ticker halten wir Sie über mögliche Änderungen ständig auf dem Laufenden. Red Bull informiert alle Fans der Veranstaltung auf seiner Facebookseite sowie der Webseite, ob der Zeitplan geändert wird.

+++ Diese Fahrer nehmen am District Ride 2017 teil. +++

Gutes Wetter ist jetzt vor allem am Donnerstag, dem Trainingstag, essentiell. "Das Training ist enorm wichtig für die Fahrer". Denn die Sicherheit für die Fahrer steht für Red Bull an erster Stelle.

+++Hier finden Sie eine Übersichtskarte der Strecke+++ 

Katrin Wiersch

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Freizeit & Events