19°

Mittwoch, 18.07.2018

|

Bilder

"Japan lernt von uns" - sagt ein deutscher Berater

Moderne deutsche Bäderkultur ergänzt sich mit traditionellen Onsen - 14.07. 08:00 Uhr

KYUSHU  - Japan will seine 28 000 heißen Quellen und die einzigartige Bäderkultur des Onsen besser vermarkten. Markus Matz, Stellvertretender Kurdirektor der Kur und Bäder GmbH in Bad Krozingen, hat die Asiaten auf dem 1. Internationalen Onsen-Gipfel auf der Insel Kyushu beraten. Hier erzählt er uns, was das Tolle am Onsen ist. [mehr...]

Reisebilder
Reisereportagen & Berichte

"Japan lernt von uns" - sagt ein deutscher Berater

Moderne deutsche Bäderkultur ergänzt sich mit traditionellen Onsen - 14.07. 08:00 Uhr


KYUSHU  - Japan will seine 28 000 heißen Quellen und die einzigartige Bäderkultur des Onsen besser vermarkten. Markus Matz, Stellvertretender Kurdirektor der Kur und Bäder GmbH in Bad Krozingen, hat die Asiaten auf dem 1. Internationalen Onsen-Gipfel auf der Insel Kyushu beraten. Hier erzählt er uns, was das Tolle am Onsen ist. [mehr...]

Sauber blamiert in Japans Thermalbädern

Touristen steigen hier in viele Fettnäpfchen - und danach in den heißen Onsen - 14.07. 08:00 Uhr


KYUSHU  - Das Onsen ist eine Lebensphilosophie: Entspannen auf Japanisch! Ob im Luxushotel oder in einer ländlichen Dorfherberge - gebadet wird in Japan immer und überall. Oft Tag und Nacht. Die Quellen plätschern ja auch rund um die Uhr vor sich hin. Dabei kann man dort aber auch in viele Fettnäpfchen steigen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Prächtiger Barock ist was fürs Auge

An der oberschwäbischen Barockstraße entfaltet sich die ganze Pracht - 14.07. 08:00 Uhr


TETTNANG  - Das gotische Ulmer Münster ist ein halbdunkler, düsterer, strenger Raum, in dem die mittelalterlichen Menschen voller Ehrfurcht Gott begegnen sollten. Was für ein Kontrast liegt da nur wenige Kilometer weiter in Wiblingen in Oberschwaben: Die barocke Basilika St. Martin ist hell und freundlich, es wimmelt von Engeln und Putten, überlebensgroßen Heiligenfiguren und vergoldeten Kapitellen. Bunte Deckengemälde ziehen die Blicke hinauf, vergoldete Girlanden schmücken die Predigtkanzel, Schnörkel und opulente Verzierungen füllen die Kirche. [mehr...]

4000 Kilometer! 66-Jähriger läuft vom Nordkap nach Velden

Walter Wärthl ist unter anderem mit einem Kinderwagen unterwegs - 12.07. 06:00 Uhr


NÜRNBERG  - Er ist der Mann, der vor keiner Distanz zurück schreckt. Walter Wärthl, ein 66-jähriger durchtrainierter Rentner aus dem Nürnberger Land, hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, Europa zu Fuß zu erkunden. Was er auf seiner Reise erlebt, hält er in beeindruckenden Bildern fest. [mehr...]

Donnerwetter an Afrikas Victoriafällen

Die Katarakte zwischen Sambia und Simbabwe rauben Besuchern den Atem - 07.07. 08:00 Uhr


LIVINGSTONE  - Was ist das bloß? Kein Wölkchen ist zu sehen, die Sonne strahlt vom afrikanischen Himmel - und trotzdem liegt über der Hotel-Terrasse ein feiner, ständig sicht- und spürbarer Wasservorhang. Wir Touristen rätseln, erst ein junger Kellner klärt uns auf: "Die Tröpfchen kommen von den Vic Falls." Weil die gut fünf Kilometer Luftlinie vom Hotel entfernt sind, beginnen wir zu ahnen, welch gewaltiges Spektakel uns da erwartet. [mehr...]

App auf die Reise

Diese Anwendungen für Smartphone und Tablet erleichtern Ihren Urlaub

NÜRNBERG - Sicher haben Sie Ihr Smartphone oder Tablet auch auf Reisen dabei, denn diese Eier legende Wollmilchsau hält nicht nur die Kommunikation mit daheim aufrecht. Gerade auf Reisen sind die Möglichkeiten fast unbegrenzt. Nur welche App ist wirklich sinnvoll? [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Wohnmobilurlaub: Das wird ihr rollendes Haus am Meer

Der Düsseldorfer Caravan Salon zeigt bald die neuesten mobilen Ferienquartiere - 14.07. 08:00 Uhr

Bilder

DÜSSELDORF - Sind Sie gerne mit Reisemobilen oder Wohnwagen unterwegs oder wollen Sie sich aus Neugierde mal über die Möglichkeiten dieser freien Art des Reisens informieren? Die weltbeste Möglichkeit dazu ist der Caravan Salon in Düsseldorf, die größte Messe für diese Fahrzeuge samt Zubehör und Informationen zu den schönsten Zielen. [mehr...]

Baumer im Museum für Stinknormales

Alltagsgegenstände, die in Kreuzberg natürlich sehr cool prästentiert werden - 07.07. 08:00 Uhr

BERLIN - Berlin ist eine der angesagtesten und dynamischsten Metropolen der Welt. Weil die Stadt ständig ihr Gesicht ändert, lohnt sich jederzeit eine Reise an die Spree. Einer, der immer dort sein darf, ist NN-Hauptstadtkorrespondent Harald Baumer. Hier führt er Sie an seine ganz persönlichen Lieblingsorte. Diesmal ins Museum der Dinge in Kreuzberg. [mehr...]

Es muss nicht immer Zürich sein

Voller Überraschungen: der Schweizer Kanton Fribourg

Berge als Kulisse, Seen und viel Kultur in diesem Geheimtipp in den Alpen - 07.07. 08:00 Uhr

Bilder

FRIBOURG - Montreux und Interlaken, St. Moritz und Zermatt: Die Schweiz hat viel mehr zu bieten als diese Nobelziele. Mancher Geheimtipp liegt nur ein paar Kilometer abseits der großen Routen. Wie im Dreieck zwischen Bern, dem Neuenburger See und der Kantonshauptstadt Fribourg (Freiburg). [mehr...]

Eine Region voller Welterbe

Im Salzkammergut stehen sie über den Dingen

Die Ferienregion am Dachstein hat spektakuläre Aussichtswarten - 30.06. 08:00 Uhr

Bilder

HALLSTATT - Unförmig sehen sie aus, wie sie alle vor dem Eingang zum Kaiserin-Christina-Stollen warten. Deutsche, Chinesen, Italiener, Inder, ältere Ehepaare und Familien mit Kindern. Die Gruppe ist bunt gemischt und doch sind in diesem Moment alle gleich: Eine Art Pyjama im Blaumann-Stil über dicken Jacken verwandelt alle in rundliche, konturlose Wesen. Wer das Innere des Berges erkunden möchte, muss alle Eitelkeit ablegen und den Schutzanzug tragen. [mehr...]

Bilder
Die besondere Reisegeschichte

Indiens Pracht und Elend

Das Land ist trotz bitterer Armut auch der Ort von Protz und Prunk - 10.10. 05:59 Uhr

AGRA  - Die Inder lieben opulente Geschichten, ob historisch oder aus der Welt der lebenden Mächtigen und Reichen. Die gaben sich schon immer alle Mühe, das einfache, meist bitterarme Volk mit Prunk und Protz zu beeindrucken. Und so stoßen allerorten mächtige Gegensätze aufeinander. [mehr...]