Freitag, 24.02. - 06:48 Uhr

|

zum Thema

Robert Pattinson lässt Fans jubeln

Bei der Berlinale sorgte der "Twilight"-Star für Rummel - 14.02.2017 14:39 Uhr

Bei der Pressekonferenz erzählt Robert Pattison gut gelaunt von den Dreharbeiten.

Bei der Pressekonferenz erzählt Robert Pattison gut gelaunt von den Dreharbeiten. © dpa


Zuvor hatte er den Journalisten von den aufregenden Dreharbeiten zu dem Film von James Gray erzählt, in dem er als Abenteurer zu sehen ist, der sich Anfang des vergangenen Jahrhunderts einer dramatischen Expedition in den brasilianischen Urwald anschließt. An seiner Seite spielen Sienna Miller und Charlie Hunnam.

Robert Pattison mit seinen Filmkollegen Sienna Miller und Charlie Hunnam (rechts).

Robert Pattison mit seinen Filmkollegen Sienna Miller und Charlie Hunnam (rechts). © dpa


Im Dschungel zu drehen war für Pattinson nach eigenen Worten nicht ohne: Es sei schon recht gefährlich und gewöhnungsbedürftig gewesen.

"Aber am Ende musste man es für sich selbst zulassen, ein Teil der Natur zu werden." Außerdem bekomme man im Alltag nicht oft die Möglichkeit, einfach so im Dschungel zu verschwinden. Die Dreharbeiten in dieser Umgebung seien trotz vieler lauernder Gefahren ungemein faszinierend und inspirierend gewesen: "Man spielte so, wie man auch in Wirklichkeit reagiert hätte." Pattinson stand gemeinsam mit Sienna Miller und Charlie Hunnam vor der Kamera. Der Film beruht auf einer wahren Geschichte und läuft als Berlinale Special Gala.

  

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.