0°C

Sonntag, 25.01. - 11:10 Uhr

|

Valencias Oper im Zwielicht – Ermittlungen gegen „Doña Helga“

Valencias Oper im Zwielicht – Ermittlungen gegen „Doña Helga“

Skandal um Kultur-Neubau in Spanien - 22.01. 14:22 Uhr

VALENCIA  - Der Palau de les Arts des Stararchitekten Calatrava hatte zu einem Opernhaus von Weltruf werden sollen. Dazu holten die Spanier eine ehemalige Karajan-Mitarbeiterin nach Valencia. Eine Serie von Pannen und Skandalen zehrt jedoch am Ansehen der Oper. [mehr...]

Aktuelle Bildergalerien
Musik

Starkes Solo nach Supergrass: Gaz Coombes als „Matador“

Brite schlägt neue Töne an


coombes.jpg

BERLIN  - Vor 20 Jahren wetteiferte seine Band Supergrass mit Blur, Oasis oder Pulp um den Britpop-Thron und hatte dabei vor allem die schärfsten Koteletten und Bärte zu bieten. Inzwischen ist Gaz Coombes 38, schon länger solo unterwegs und spürbar gereift. Sein zweites Album „Matador“ hat mit dem Rabauken-Sound von damals nicht mehr viel zu tun. [mehr...]

Bruno-Rother-Jazzwettbewerb im Fürther Kulturforum

Studierende der Musikhochschule werden gefördert - Preis mit 6000 Euro dotiert


BRUNO-ROTHER-JAZZPREIS 2015: ERSTER PRERISTRÄGER INTERPLAY

FÜRTH  - Der Pianist, Komponist und Arrangeur Bill Evans prägte wie wenige den Jazz in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Evans' Musik stand im Mittelpunkt des diesjährigen Bruno-Rother-Jazzwettbewerbs im Fürther Kulturforum. Am Ende landete das Quartett "Interplay" vor dem Saxofon-Herrenfünfer "Quintumvirat" und der Band "The Vanguard Experience" um die Sängerin Johanna Maria Iser auf dem Siegertreppchen. [mehr...]

Immer noch nicht müde: Alt-Rocker Wishbone Ash

Im Hirsch in Nürnberg spielen sie ihre alten Hits


ANDY POWELLS WISHBONE ASH IM NÜRNBERGER HIRSCH

NÜRNBERG  - Mit 27 Studio-Alben konnten Wishbone Ash für ihr Konzert im Hirsch aus einem großen Repertoire schöpfen. Die Band spielte in Nürnberg aber vor allem ihre alten Hits. Das störte die eingefleischte Fans der Blues-Rocker, die in den 1970er-Jahren ihren größten Erfolg hatte, nicht im Geringsten. [mehr...]

Bücher

Frankreich und die Angst vor dem Islam

Unheimliche Aktualität: Michel Houellebecqs neuer Roman „Unterwerfung“


4C-KU-TOP_WEB_OBJ1773501_1.JPG

PARIS  - „Soumission“, also „Unterwerfung“ – hieß auch der letzte Film des niederländischen Regisseurs Theo van Gogh, der 2004 von einem islamischen Fundamentalisten ermordet wurde. Dass „Unterwerfung“ – der neue Houellebecq-Roman just zu dem Zeitpunkt erscheint, an dem ganz Frankreich nach dem Attentat auf die Redaktion des Satireblatts Charlie Hebdo unter Schock steht, ist ein äußerst merkwürdiger Zufall. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Pierre Lemaitre: Dubiose Geschäfte in Zeiten des Krieges

Neuer Roman "Wir sehen uns dort oben" des französischen Erzählers


4C-KU-LEMAITRE_WEB_OBJ1576473_1.JPG

NÜRNBERG  - Der französische Erzähler Pierre Lemaitre dokumentiert mit seinem preisgekrönten Roman „Wir sehen uns dort oben“ eine reale Schurkengeschichte über Kriegs-Gewinnler und Verlierer nach dem Ende des Ersten Weltkriegs. [mehr...]

Gute Vorsätze für 2015: Die Lese-Tipps im Januar

Wir verlosen einige der vorgestellten Exemplare


lt

NÜRNBERG  - Für unsere Lese-Tipps im Januar haben wir Bücher rausgesucht, die bei der Umsetzung von hehren Vorsätzen im neuen Jahr helfen sollen. Von Abnehmhilfen bis zu einem Bestseller über den Darm ist alles dabei. Hier haben Sie die Chance, einige der Exemplare zu gewinnen. [mehr...]

Kunst, Museen und Ausstellungen

Monströse Gestalten erobern das Germanische Nationalmuseum

Sinkende Zahlen - Sonderausstellungen sollen Besucher locken


Germanisches Nationalmuseum Nürnberg

NÜRNBERG  - Lustige und gruselige Monster, Mode und Reformation: Das Germanische Nationalmuseum hat seine Pläne für das laufende Jahr vorgestellt. 2014 verbuchte das Haus einen deutlichen Besucherrückgang. [mehr...]

Hier ist leider alles nur gefälscht

Kunstmuseum Moritzburg in Halle zeigt 200 Werke, die einst als echt galten


4C-KU-FALSCH_WEB_OBJ1716244_1.JPG

HALLE  - Das Kunstmuseum Moritzburg in Halle präsentiert rund 200 Bilder und Objekte, die als kostbare Originale galten - bis sie als Fälschungen entlarvt wurden. Im Mittelpunkt stehen drei spektakuläre Fälle von Gemäldefälschungen. [mehr...]

Theater & Oper

Magische Momente voller Charme

Die „Traumfabrik“ aus Regensburg zeigte Zirkusnummern und Humor in der Meistersingerhalle


4C-KU-TRAUMNEU_WEB_OBJ1780840_1.JPG

NÜRNBERG  - Handarbeit hat ihren ganz eigenen Zauber. Das gilt auch für Varieté und Illusionstheater. Wie man ohne aufwendige Technik-Unterstützung ganz großes Kino für den Kopf inszeniert, zeigte die Regensburger „Traumfabrik“ in Nürnbergs Meistersingerhalle. [mehr...]

Düstere Szenerien zu freundlichen Musik-Farben

Am Nürnberger Staatstheater wird die deutsche Fassung der Oper „Quai West“ von Régis Campo uraufgeführt


4C-KU-OPER_WEB_OBJ1779193_1.JPG

NÜRNBERG  - „Quai West“, das ist ein verrottetes, verlassenes Stück Hafen, vielleicht in Manhattan, vielleicht in Marseille. Dort spielt das 1985 uraufgeführte Theaterstück des französischen Dramatikers Bernhard-Marie Koltès und jetzt auch die Oper: komponiert von Régis Campo, uraufgeführt im September in Straßburg, jetzt als deutsche Erstaufführung und Uraufführung der deutschen Fassung am Staatstheater Nürnberg. [mehr...]

Kultur

Leiter des Comic-Salons: "Attentat betrifft die ganze Gesellschaft"

Bodo Birk zu den Morden an den Künstlern der Zeitung "Charlie Hebdo" - 09.01. 07:38 Uhr


4C-K-ERL-FREIHEIT_WEB_OBJ1762149_1.JPG

ERLANGEN  - Die Betroffenheit über das Attentat auf die Redaktion von Charlie Hebdo in Paris ist in der Kultur-Szene groß. In den vergangenen Jahren tauchte beim Erlanger Comic-Salon immer wieder der Themenkomplex Kunstfreiheit, Religion und Extremismus auf. Festival-Leiter Bodo Birk hat sich seine Gedanken über die Auswirkungen des blutigen Anschlags auf die Gesellschaft und den Salon gemacht. [mehr...]

Fernsehen
Grau in Grau: Tatort aus Kiel mit Borowski

Grau in Grau: Tatort aus Kiel mit Borowski

Abenteuerlich konstruierte Story

NÜRNBERG - An diesem Sonntag kommt der "Tatort" aus Kiel. Das Ermittler-Team Borowski und Brandt bekommt es in darin mit der Drogenszene zu tun. [mehr...]

"Fräulein Julie": Machtkampf in der Küche

"Fräulein Julie": Machtkampf in der Küche

Liv Ullmann verfilmte Strindberg

NÜRNBERG - Großes Schauspiel zwischen Herrin und Diener: Liv Ullmann hat August Strindbergs Drama "Fräulein Julie" verfilmt. [mehr...]