9°C

Donnerstag, 18.12. - 14:23 Uhr

|

Zwischen Todesangst und Lebensmut

Zwischen Todesangst und Lebensmut

Keine leichte Kost: Krebsdranma „Heute bin ich blond“ an den Nürnberger Kammerspielen - 15.12. 20:09 Uhr

NÜRNBERG  - Mit einer unsentimentalen Inszenierung des Krebs-Dramas „Heute bin ich blond“ stellte sich Karsten Dahlem als neuer Regisseur am Nürnberger Schauspiel vor. Das Premierenpublikum in den Kammerspielen reagierte nach 90 Minuten mit starkem Beifall. [mehr...]

Aktuelle Bildergalerien
Musik

Zwischen Jazz und Soul: Gregory Porter in Erlangen

Mehr als ein gutmütiger Gesangsbär - Wechsel zwischen Balladen und Up-Tempo


Gregory Porter in Erlangen

ERLANGEN  - Ein Mann mit großer Stimme und seltsamer Kopfbedeckung: In der vollen Ladeshalle hat Gregory Porter das Publikum mit seiner eingängigen und stilvollen Mischung aus Jazz und Soul begeistert. [mehr...]

Händchen für Melodien

Das Duo Blind & Lame präsentierte seine Debüt-CD


blindandlame.jpg

NÜRNBERG  - Bereits im Sommer hat das Münchener Duo Blind & Lame bei seinem Bardentreffen-Auftritt auf dem Trödelmarkt einen guten Eindruck hinterlassen. Nun stellten die beiden Musikerinnen in der Desi ihr erstes Album vor, welches beim neuen Nürnberger Label „Parvenue Records“ erschienen ist. [mehr...]

Gewitzt: Liedermacher Funny van Dannen in Erlangen

Reime über alles und jeden: Der lustigste unter Deutschlands Songschreibern


Funny van Dannen

ERLANGEN  - Meister des Trivialen: Der Liedermacher Funny van Dannen sorgte in der gut besuchten Clubbühne des Erlanger E-Werks für Stimmung und ungewöhnliche Denkanstöße. [mehr...]

Bücher

Tischtennis, Geister und Bäder: Die Comics des Jahres

Zeichner, Journalisten und Kenner sprechen über ihre Favoriten aus 2014


Die Comics des Jahres 2014

NÜRNBERG  - Höhepunkt des Jahres? Der 16. Internationale Comic-Salon in Erlangen. Und der Höhepunkt zwischen zwei Buchdeckeln? Da sind sich Leser, Zeichner und Kenner nicht ganz einig. Ein Überblick über die besten Comics des Jahres. [mehr...]

Comic aus Nürnberg: Per Crowdfunding ins Bongoland

Zeichner Jeff Chi startet Aktion auf Startnext - Fantasy mit Geologen


Bongoland Comic

NÜRNBERG  - Bisher veröffentlichte der Nürnberger Zeichner Jeff Chi seine Comics vornehmlich auf seinem Blog "Spinken". Sein neues Werk soll nun auch in gedruckter Version erscheinen. Doch dafür ist er auf die Unterstützung seiner Leser angewiesen. [mehr...]

  Lese-Tipps im Dezember: Was verschenken die Nürnberger?


Lesetipps November 2014 Lesetipps November 2014 Lesetipps November 2014 Wir haben die Passanten vor den Buchhandlungen in der Nürnberger Innenstadt gefragt, welche Bücher sie eingekauft haben. Viele der Befragten hatten ihre Einkäufe als Geschenke für ihre Lieben vorgesehen und stellten uns ihre Errungenschaften vor. [mehr...]

Kunst, Museen und Ausstellungen

Wenigstens im Museum ist Schnee

Die Ausstellung „Weiß“: Würzburger Kulturspeicher zeigt 120 Werke zu einer Farbe


4C-KU-WEISS_WEB_OBJ1645581_1.JPG

WÜRZBURG  - Der Schnee lässt auf sich warten, dafür ist drinnen im Würzburger Museum im Kulturspeicher alles ganz weiß . . . [mehr...]

Papier erwacht zu neuem Leben

Das Fürther Lim gewährt Einblick in kunstvolle Falttechnik


4C-FUE-PAPIER_WEB_OBJ1600321_1.JPG

FÜRTH  - Bis zum kommenden Sonntag hat sich das Limoges- und Limousin-Haus „Lim“ in der Gustavstraße in einen papiernen Traum verwandelt. Künstler des Centre de Recherche International en Modelisation par le Pli, kurz Crimp, sind zu Gast und stellen ihre Werke aus. Zwei Mal täglich finden darüber hinaus Kurse für Interessierte jeden Alters statt. [mehr...]

Theater & Oper

"Käthchen von Heilbronn" am Schauspielhaus Nürnberg

Viel Action und eine betrogene Heldin: Märchen von der Liebe mit Happy End


4C-KU-KAETHCHEN_WEB_OBJ1636113_1.JPG

NÜRNBERG  - Heinrich von Kleists „Käthchen von Heilbronn“ in einer actionreichen Zwei-Stunden-Fassung bekam im Nürnberger Schauspielhaus anerkennenden Applaus, überzeugt aber nicht restlos. [mehr...]

Unheilbare Wunden der Vergangenheit

Nachhallende Fragen: Das intensive Drama „In aller Ruhe“ hatte am Nürnberger Staatstheater Premiere


4C-KU-RUHE_WEB_OBJ1591334_1.JPG

NÜRNBERG  - Mit „In aller Ruhe“ richtet der Dramatiker Owen McCafferty den Fokus auf den Nordirlandkonflikt, der in seiner Heimatstadt Belfast schwere Wunden geschlagen hat. Verheilt sind sie bis heute nicht. In der Bluebox des Nürnberger Staatstheaters, wo das intensive Stück als deutschsprachige Erstaufführung zu sehen ist, gab es bei der Premiere langanhaltenden Applaus. [mehr...]

Fernsehen
Grüner Baum: Rosins Hilfe wird gesendet

Grüner Baum: Rosins Hilfe wird gesendet

Folge ist im Frühjahr geplant

FÜRTH - Als Restaurant-Retter hatte Fernsehkoch Frank Rosin im Fürther Gasthaus "Grüner Baum" keinen Erfolg. Ausgestrahlt wird sein Versuch dennoch. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Kino
"Fifty Shades"-Star zur Vorbereitung im SM-Club

"Fifty Shades"-Star zur Vorbereitung im SM-Club

Verfilmung kommt im Februar in die Kinos

LONDON - Schauspieler Jamie Dornan hat eine Sado-Maso-Party besucht, um sich auf seine Rolle in dem erotischen Kinofilm "Fifty Shades of Grey" vorzubereiten. [mehr...]