Mittwoch, 29.03. - 01:27 Uhr

|

Die Meinung

zum Thema

59 Elemente zu Die Meinung

Titel/Ressort

Region

Datum


Politik  

 

Di. 28.03.17

Abspaltung Schottlands wäre Offenbarungseid für May NÜRNBERG  - Der Brexit ist offiziell noch nicht einmal verkündet, da könnte schon das erste Opfer zu beklagen sein. Über den Austritt der Briten aus der EU könnte das Vereinte Königreich auseinanderbrechen. Ein Kommentar von NN-Politikredakteur Georg Escher. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden


Politik  

 

So. 26.03.17

Klarer CDU-Sieg: Doch keine Experimente im Saarland NÜRNBERG  - In weltpolitisch unsicheren und wirtschaftspolitisch relativ guten Zeiten neigen gerade die Deutschen zu Stabilität - nicht zu Experimenten, meint NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz in seinem Kommentar zur Saarland-Wahl. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden


Politik  

 

Fr. 24.03.17

Schulz liegt vorn - Merkel wird trotzdem gewinnen NÜRNBERG  - In einem halben Jahr wird gewählt, und Martin Schulz reitet auf einer Popularitätswelle, wie Umfragen belegen. Doch solche Erhebungen sind bisweilen trügerisch. Wenn es ans Eingemachte geht, wählt der Deutsche nämlich Kontinuität. Deshalb kann Angela Merkel ganz entspannt bleiben. Ein Kommentar von NN-Redakteur Martin Damerow [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden


Politik  

 

Do. 23.03.17

Warum die Regierung den Reichen mehr abverlangen muss NÜRNBERG  - Im neuen Armuts- und Reichtumsbericht warnt die Bundesregierung vor einer Spaltung der Gesellschaft. Zu recht. Aber es liegt an ihr selbst, nicht nur zu klagen - sondern endlich etwas dagegen zu tun. Ein Kommentar von NN-Redakteurin Sarah Benecke. [mehr...] (32) 32 Kommentare vorhanden


Politik  

 

Mi. 22.03.17

Rüstungsexporte in die Türkei: Etwas Haltung, bitte! NÜRNBERG  - Rüstungsexporte an einen Nato-Partner zu blockieren - das ist ungewöhnlich. Im Fall der Türkei will die Bundesregierung damit offenbar ein Zeichen setzen. So richtig glaubwürdig wirkt das aber nicht. Ein Kommentar von NN-Redakteurin Sarah Benecke. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden


Politik  

 

Di. 21.03.17

Kommentar: Nach dem Brexit brauchen wir mehr Europa NÜRNBERG  - Der Brexit kommt und ist ein gutes Beispiel - dass mehr Europa notwendig ist, nicht weniger, findet NN-Politikredakteur Dieter Schwab. [mehr...] (17) 17 Kommentare vorhanden


Politik  

 

Mo. 20.03.17

Koalitionen im Bund: Der Bürger wählt die Katze im Sack NÜRNBERG  - Die Linke fordert die SPD auf, eine Große Koalition nach der Bundestagswahl auszuschließen. In der Tat ist es Zeit für klare Koalitionsaussagen - denn nach jetzigem Stand wählt der Bürger fast immer die Katze im Sack. Ein Kommentar von NN-Redakteur Manuel Kugler. [mehr...] (18) 18 Kommentare vorhanden


Politik  

 

Sa. 18.03.17

Deal und Diplomatie: Ein Aufeinandertreffen von Welten NÜRNBERG  - Der Antrittsbesuch von Angela Merkel im Weißen Haus zeigte: Beide leben in zwei ziemlich getrennten politischen Welten. Im Idealfall könnte es sein, dass Trump nach dieser Visite etwas für sein Amt dazulernt, kommentiert NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden


Politik  

 

Mi. 15.03.17

Wahl-Watsche für Wilders: Populisten im Abwind? NÜRNBERG  - Scheint so, als seien die Freunde der Freiheit aufgewacht: So kommentiert NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz die Wahl in den Niederlanden. [mehr...] (20) 20 Kommentare vorhanden


Politik  

 

Mi. 15.03.17

Seehofer in Moskau auf gefährlichem Terrain NÜRNBERG  - Die Versuchung der Außenpolitik ist groß - allerdings auch die Gefahr, sich daran zu verheben. Horst Seehoer sollte sie deshalb im Interesse des Landes besser der Berliner Regierung überlassen. Findet NN-Politikredakteur Dieter Schwab. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden