25°

Sonntag, 28.05. - 22:13 Uhr

|

Die Meinung

zum Thema

108 Elemente zu Die Meinung

Titel/Ressort

Region

Datum


Politik  

 

Fr. 26.05.17

Trumps Deutschland-Bashing zeigt seine Ignoranz NÜRNBERG  - "Sehr, sehr böse" seien die Deutschen, soll Donald Trump beim Nato-Gipfel gesagt haben. Der US-Präsident prangerte erneut die deutschen Exporterfolge an. Seine Äußerungen offenbaren ein weiteres Mal drastisch sein Unwissen, kommentiert NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz. [mehr...] (21) 21 Kommentare vorhanden


Politik  

 

Do. 25.05.17

Kirchentag: Wo sich Politik und Religion nicht vereinen lassen BERLIN  - Eitel Sonnenschein zwischen der Kirche und den Mächtigen? Dieser Eindruck beim Besuch von Barack Obama und Angela Merkel auf dem Protestanten-Treffen in Berlin täuscht: Mit den meisten seiner Anliegen blitzte EKD-Ratschef Bedford-Strohm ab bei der Politik, kommentiert NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden


Politik  

 

Mi. 24.05.17

Donald Trump und der Papst: Sie bleiben sich fremd NÜRNBERG  - Unterschiedlicher können zwei Männer kaum sein: der Papst und Donald Trump. Bei ihrem ersten Treffen im Vatikan bemühten sie sich, ihr angespanntes Verhältnis etwas zu kitten. Aber es war nicht zu übersehen, dass sie einfach nichts miteinander anfangen können, kommentiert NN-Redakteurin Sarah Benecke. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden


Politik  

 

Di. 23.05.17

Anschlag auf Kinder: Die Eskalation des Terrors NÜRNBERG  - Mit dem Anschlag von Manchester hat der Terror eine neue Qualität erreicht: Diesmal waren es Kinder und Jugendliche, denen das schreckliche Bombenattentat gegolten hat. Perfidie lässt sich leider immer weiter steigern, urteilt NN-Redakteur Dieter Schwab über den Anschlag in Manchester. [mehr...]


Politik  

Nürnberg  

Mo. 22.05.17

Arbeitslosenversicherung: Beitragssenkung wäre kurzsichtig NÜRNBERG  - Es war abzusehen: Die vollen Kassen der Bundesagentur für Arbeit wecken in Wahlkampfzeiten Begehrlichkeiten. FDP und Union fordern eine Senkung der Beiträge zur Arbeitslosenversicherung. Viel spricht aber dafür, dass die Nürnberger Behörde hart bleiben sollte. Analyse und Kommentar von NN-Redakteur Manuel Kugler. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden


Politik  

 

Fr. 19.05.17

Entwicklungsminister Müller hilft den Armen nur wenig Wer den Entwicklungsminister Gerd Müller über die Zusammenarbeit mit den armen Ländern der Welt reden hört, könnte gelegentlich feuchte Augen bekommen - würde er nicht die gleichen Fehler machen wie sein Vorgänger, meint NN-Redakteur Georg Escher. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden


Politik  

 

Do. 18.05.17

Schockfotos: Der Staat soll besser das Erziehen lassen NÜRNBERG  - Am Freitag endet die Gnadenfrist: Zwar muss die Tabakindustrie bereits seit einem Jahr Schockfotos auf Zigarettenpackungen drucken, ab Freitag aber dürfen selbst vor Mai 2016 produzierte Schachteln nicht mehr verkauft werden. Es dürfte nicht der letzte Versuch des Staates sein, angeblich unmündige Bürger zu erziehen, kommentiert NN-Redakteur Manuel Kugler. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden


Politik  

Nürnberg Erlangen  

Mi. 17.05.17

Universität für Nürnberg: Eine überfällige Aufwertung NÜRNBERG  - Nürnberg bekommt eine eigene Uni. Was das für die Stadt bedeutet und welche Beweggründe hinter der Entscheidung stehen könnten, erklärt NN-Redakteur Andreas Franke in seinem Kommentar. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden


Politik  

 

Mi. 17.05.17

Trumps kindische Muskelspiele im Weißen Haus NÜRNBERG  - Inzwischen wirkt Donald Trumps Präsidentschaft wie eine schlechte Seifenoper. Jetzt soll er geheime Informationen an die Russen ausgeplaudert und das FBI unter Druck gesetzt haben. Wie weit kann er es noch treiben? Ein Kommentar von NN-Redakteurin Sarah Benecke. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden


Politik  

 

Mi. 17.05.17

Zumutungen aus Ankara: Merkel muss jetzt Klartext reden NÜRNBERG  - Wer dachte, nach dem Verfassungsreferendum in der Türkei würden diese ständigen Hass-Tiraden in Richtung der westlichen Partner irgendwann wieder aufhören, sieht sich getäuscht. Es geht munter weiter. Und das in einem Kasernenhofton, der wirklich staunen lässt, meint NN-Redakteur Georg Escher. [mehr...] (16) 16 Kommentare vorhanden