Montag, 19.11.2018

|

300.000 Euro Schaden: Gerätehalle ausgebrannt

Verletzt wurde zum Glück niemand - 11.01.2018 14:49 Uhr

Gegen 6 Uhr morgens bemerkte ein Jogger ein Feuer in einer Gerätehalle im Neuendettelsauer Ortsteil Bechhofen im Landkreis Ansbach. Dieser verständigte sofort die Bewohner des Anwesens sowie die Feuerwehr. Diese rückte aus Windsbach, Neuendettelsau und Heilsbronn an und konnten das Übergreifen auf das Wohngebäude verhindern.

Die Gerätehalle jedoch brannte komplett aus. In ihr befanden sich zwei landwirtschaftliche Anhänger sowie einige Fahrzeuge. Zudem stand dort eine Hackschnitzelheizung, welche wohl der Auslöser des Brandes war. Die Ansbacher Kripo geht nach ersten Erkenntnissen von einem Defekt an dieser aus. Es entstand ein Sachschaden von 300.000 Euro. Verletzt wurde niemand.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

lie E-Mail

Seite drucken

Seite versenden