Freitag, 16.11.2018

|

Brand in Hotel: Dichter Rauch am Lehrberger Marktplatz

Sachschaden im sechsstelligen Bereich, aber keine Verletzten - 29.05.2018 15:34 Uhr

Gegen 13.50 Uhr meldete eine Anwohnerin, dass aus dem Hotel am Marktplatz dichter Rauch dringt. Die alarmierten Feuerwehren löschten den Brand im Erdgeschoss des Hauses schnell ab.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich der Polizei zufolge auf etwa 100.000 Euro, Personen wurden beim Brand nicht verletzt. Weshalb das Feuer ausbrach, ist derzeit noch unklar, das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

ama E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Lehrberg