Dienstag, 16.10.2018

|

Lehrberger Kirchweih: Mädchengruppe verprügelt 15-Jährige

Ein Mädchen aus der Gruppe der Angreiferinnen filmte die Tat - 10.09.2017 09:47 Uhr

Der Samstagabend auf der Lehrberger Kirchweih endete für ein 15-jähriges Mädchen nicht friedlich: Zusammen mit ihrer ebenfalls 15-jährigen Freundin ging sie gegen 19.30 Uhr auf die Kirchweih im Markt des Landkreises Ansbach. Während ihres Besuches wurden sie bereits von einer Dreiergruppe weiblicher Jugendlicher beobachtet und verfolgt. 

WIe die Polizei mitteilt griff ein Mädchen aus der Dreiergruppe die 15-Jährige unerwartet und grundlos an. Als sie sich verteidigen wollte, griff auch die zweite Jugendliche aus der Gruppe ein und schlug zu. Die Dritte beteiligte sich nicht körperlich an der Schlägerei, sondern filmte die Tat mit einem Smartphone. Bei der Auseinandersetzung erlitt die 15-jährige Geschädigte sichtbare Verletzungen.

Im Rahmen einer Fahndung konnte die Polizei die drei Tatverdächtigen finden. Es handelte sich um drei Mädchen im Alter von 15 bis 16 Jahren, die nun eine Anzeige wegen Körperverletzung erwartet. Das Handyvideo wurde von der Polizei sichergestellt. Weshalb die Dreiergruppe auf das Mädchen losging, konnte noch nicht geklärt werden, allerdings besteht die Vermutung, dass zwischen den Mädchen eine schulische Verbindung besteht.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

nim E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Lehrberg