20°

Samstag, 21.07.2018

|

Mit Drogen und Dopingmittel auf der A6 unterwegs

Zollbeamte stoppen Kleintransporter am Autohof - 03.08.2017 12:35 Uhr

Bei der Druchsuchung des 24-jährigen Fahrers und seines 22-jährigen Beifahrers fanden die Zollbeamten insgesamt sieben kleine Ampullen mit Steroiden und etwa 0,5 Gramm Amphetamin. Ein Drogentest bei dem Fahrer des Kleintransporters war zudem positiv.

Die Beamte übergaben die beiden Männer einer Streifenbesatzung der Polizei Ansbach und die Staatsanwaltschaft ordnete die Zahlung einer Sicherheitsleistung in Höhe von 100 Euro und die Sicherstellung der verbotenen Substanzen an. Dem 24-Jährigen wurde außerdem die Weiterfahrt verboten.

Gegen ihn leitete die Polizei ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung ein, sowie gegen beide Männer ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungs- und Arzneimittelgesetz.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

moe E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Herrieden