17°C

Samstag, 23.08. - 19:22 Uhr

|

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

45-Jähriger übersah Stauende - 25.08.2012 20:38 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Kradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf BAB 6 Kradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf BAB 6 Kradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf BAB 6
A6: Motorradfahrer stirbt bei Auffahrunfall

Ein 45 Jahre alter Motorradfahrer starb am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der A6 auf Höhe der Rastanlage Frankenhöhe.


Gegen 15.40 Uhr fuhr der Motorradfahrer auf der A 6 in Richtung Nürnberg. Etwa auf Höhe der Rastanlage Frankenhöhe Süd übersah der 45-Jährige offenbar, dass sich wegen einer Baustelle ein Rückstau gebildet hatte: Er prallte am Stauende ungebremst auf einen abbremsenden Pkw Mercedes, der von einer 46-jährigen aus dem Landkreis Schwandorf gesteuert wurde.

Der Motorradfahrer wurde zu Boden geschleudert und so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Das Motorrad fing Feuer und brannte vollkommen aus. Die Mercedesfahrerin trug mittelschwere Verletzungen davon. Zwei von drei Fahrspuren der A 6 waren etwa zwei Stunden blockiert. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter eingeschaltet.

  

ots

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.