Dienstag, 20.11.2018

|

Erlangen: Polizei erwischt drei Betrunkene in einer Nacht

Zwei Radler und eine Autofahrer: Viel zu tun für die Beamten im Stadtgebiet - 08.09.2018 13:59 Uhr

Gegen 3.35 Uhr kontrollierten Polizisten demnach im Stadtzentrum eine Radfahrerin, die augenscheinlich stark betrunken war. Ein Alkoholtest ergab bei der Dame einen Wert von rund 2,04 Promille.

Knapp eine Stunde später fiel einer Streifenbesatzung eine ähnliche Szene ins Auge: Diesmal handelte es sich um einen jungen Mann, der auf einem Fahrrad fuhr. 1,84 Promille zeigte der anschließende Test an. Beide Radfahrer wurden zur Blutprobenentnahme zur Polizeidienststelle gebracht. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Zuvor war den Beamten bereits gegen Mitternacht ein Autofahrer aufgefallen, der mit einem Wert in Höhe von rund 0,62 Promille ebenfalls die zulässige Alkoholgrenze überschritten hatte. Dem 34-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt, er musste seinen Heimweg zu Fuß fortsetzen. Gegen ihn wurde nun ein Ordnungswidrigkeiten-Verfahren eingeleitet. 

ppr E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen