Montag, 24.09.2018

|

Jugendliche schießen mit Softair-Pistole auf Auto in Erlangen

Jungs versuchten, nach der Tat zu flüchten - Polizei leitet Verfahren ein - 09.09.2018 16:28 Uhr

Mit dem Nachbau einer Pistole gingen der 15-jährige und sein ein Jahr jüngerer Freund in der Innenstadt spazieren. Als an ihnen ein Auto vorbeifuhr, schoss der ältere der Beiden auf das Fahrzeug und traf es am Rücklicht. Der Fahrer des Wagens, der den Schuss gehört hatte, hielt sofort an und konnte einen Sprung im Glas der Rückleuchte (Schaden circa 30 Euro) feststellen.

Die beiden Jugendlichen flüchteten anschließend über einen Zaun, konnten jedoch kurz darauf von der Polizei ermittelt werden. Reuig kehrten sie zum Tatort zurück und übergaben den Beamten die Softair-Pistole. Die Polizei leitete ein Verfahren wegen Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Waffengesetz ein.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

awi E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen