Dienstag, 12.12. - 18:46 Uhr

|

Live mitdiskutieren: EN-Debatte zu Landesgartenschau

Veranstaltung im E-Werk informiert über den Bürgerentscheid - 02.05.2017 09:15 Uhr

Der Großparkplatz und der westlich anschließende Teil des Wiesengrunds an der Wöhrmühle sind als Gelände für eine Landesgartenschau in Erlangen im Gespräch. © Harald Sippel


Die Bürger Erlangens haben das Wort. Am 7. Mai wird  über die Durchführung der Landesgartenschau im Jahr 2024 entschieden. Seit sich der Stadtrat mit großer Mehrheit für eine Bewerbung um dieses Großereignis beworben hat, wird der Weg dorthin von vielen kritischen Stimmen begleitet. Im November starteten die Gegner eine Unterschriftensammlung. Die für ein Bürgerbegehren notwendige Anzahl hatte die Bürgerinitiative schnell überschritten.

Bilderstrecke zum Thema

Vision oder Flop: Landesgartenschau in Erlangen

In Erlangen hat die Landesgartenschau 2024 vehemente Fürsprecher und harsche Kritiker. In einem Bürgerentscheid haben die Erlanger gegen die Pläne gestimmt. Die Pro- und Contra-Argumente in Bildern zum Durchklicken.


Am 7. Mai wird nun über die Frage "Sind Sie dafür, dass die geplante Landesgartenschau in Erlangen gestoppt wird?" entschieden.

Die ÖDP-Stadträtin Barbara Grille und OB Florian Janik werden am Start sein, wenn die Erlanger Nachrichten am 2. Mai ab 19 Uhr in den E-Werk-Saal zu einer Podiumsdiskussion mit Gegnern und Befürwortern der LGS einladen. Der Abend wird moderiert von den EN-Redakteuren Egbert M. Reinhold und Stefan Mößler-Rademacher.

Haben auch Sie noch Fragen zu dem Thema? Dann stellen Sie diese am 2. Mai im E-Werk direkt an die beiden Diskussionsteilnehmer. Sie können uns aber auch vorab mailen, was Sie wissen möchten: redaktion-erlangen@pressenetz.de

Auch über Facebook und Twitter können Sie uns Ihre Anregungen  unter dem Hashtag #ENForum zukommen lassen. Die Debatte wird live unter www.erlanger-nachrichten.de übertragen  - auch da können Sie mitdiskutieren.

  

en

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen