13°

Freitag, 21.09.2018

|

Neuer Fußweg und Parkplatz für Kalchreuth

Gemeinderat fasste einen einstimmigen Beschluss - 01.07.2018 18:00 Uhr

Neuer Fußweg und Parkplatz in der Wallenrodstraße Kalchreuth: Dieser Platz diente bisher schon als Parkplatz, jetzt soll er als öffentlicher Parkplatz ausgebaut werden. © Ernst Bayerlein


Zudem soll ein Antrag auf Bezuschussung der Maßnahmen für die Städtebauförderung gestellt werden.

Die Wallenrodstraße trennt bisher den Andreas-Kindergarten und das Kinderhaus "Villa Kunterbunt" mit einem öffentlichen Fußweg auf einer Länge von etwa 25 Meter. Das soll nun geändert und die Außenspielflächen der beiden Einrichtungen direkt verbunden werden.

Bessere Zusammenarbeit

Dies dient vor allem der Sicherheit der Kinder und der besseren Zusammenarbeit der Häuser. So ist geplant, dass an der Südseite der "Villa Kunterbunt" ein 2,50 Meter breiter neuer gepflasterter Fußweg zur östlichen Wallenrodstraße (zum Wendehammer beim Betreuten Wohnen) gebaut wird.

Des Weiteren soll der bisherige provisorische Parkplatz befestigt und schließlich als öffentlicher Parkplatz ausgewiesen werden. Geplant sind 17 Stellplätze und zudem mehrere Bäume. 

bay

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Kalchreuth