Donnerstag, 15.11.2018

|

Unfall in Buckenhof beim Rückwärtsfahren

Fahrschüler wollte ausparken, da fuhr ein Uttenreuther plötzlich los - 17.03.2018 17:06 Uhr

Als ein Fahrschüler in Buckenhof ausparken wollte, fuhr ein Uttenreuther mit seinem Auto los, sodass es krachte. © colourbox


Zu einem Unfall kam es in der Straße „Am Tennenbach“. Ein Fahrschüler wollte rückwärts aus einer Parklücke ausparken.

Als er bis zur Straßenmitte gefahren war, bemerkte er, dass ein Fahrzeug, das auf der Straße  zunächst stand, plötzlich ebenfalls rückwärts in seine Richtung, fuhr. Deswegen stoppte er mit seinem Auto.

Der andere Wagen, den ein 48-jähriger  Uttenreuther steuerte, fuhr jedoch weiter und  auf das Fahrschulauto auf. Verletzt wurde  niemand, es entstand ein Sachschaden von insgesamt zirka 3500 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Buckenhof