26°

Samstag, 22.07. - 20:39 Uhr

|

Auto-Raritäten steuerten Streitberger Bad an

DKW-Club Nürnberg-Fürth verband Sonnwend-Treffen mit einer Ausfahrt in das Familienbad - 27.06.2011 17:16 Uhr

Der DKW-Club Nürnberg-Fürth, der zweitälteste DKW-Oldtimerclub der Welt, verband heuer sein Sonnenwend-Treffen mit einer Ausfahrt in das Familienbad Streitberg. © Thomas Weichert


Der DKW-Club Nürnberg-Fürth, der zweitälteste DKW-Oldtimerclub der Welt, verband heuer sein Sonnenwend-Treffen mit einer Ausfahrt in das Familienbad Streitberg. Dort waren am Sonntag insgesamt zwölf Oldtimer der Marken DKW, VW, BMW, Ford, Alfa Romeo, Lyod und ein DKW Motorrad zu bestaunen. Helmut Kallasch aus Muggendorf war mit seinem DKW 1000 SP Coupé, Baujahr 1961, gekommen und das älteste Fahrzeug war eine DKW F8 Cabrio-Limousine von 1939. „Da alle Teilnehmer von der Lage des Bades, des Biergartens und der guten Zusammenarbeit mit dem Förderverein des Familienbades begeistert waren, werden wir sicherlich noch häufiger das Streitberger Bad als Station auf Ausfahrten ansteuern“, erklärte Nils Pickert, Kassenwart des DKW-Clubs Nürnberg-Fürth. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Forchheim