Mittwoch, 21.11.2018

|

Autor spricht in Pretzfeld über fränkische Whisky-Szene

Veranstaltung findet am Donnerstag in der Edeldestillation Haas statt - 07.11.2018 20:24 Uhr

Whiskys gibt es viele. In Pretzfeld spricht der Autor Patrick Grasser über die fränkische Whiskyszene. © Hans-Joachim Winckler


Die Volkshochschule und das Kulturamt des Landkreises Forchheim laden in Kooperation mit der Sparkasse am Donnerstag, 8. November, ab 19.30 Uhr in die Edeldestillation Haas, Schmiedsgasse 2 in Pretzfeld, ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Literaturfests blätterWALD statt. Den Auftakt machte Vince Ebert mit seiner Lesung in der Sparkasse Forchheim.

Bilderstrecke zum Thema

Edle Schnäpse, gute Stimmung beim "Tag der offenen Brennereien"

Rund um das Walberla gab es am Sonntag wieder allerlei Bier- und Schnapsspezialitäten zu genießen: Zum Tag der offenen Brennereien und Brauereien pilgerten zahlreiche Besucher aus nah und fern in die Fränkische Schweiz. Neben Besichtigungen in den Produktionsanlagen gab es natürlich auch den ein oder anderen Schluck zum Probieren.


Der Autor Patrick Grasser widmet sich in Pretzfeld dem Thema "Whiskyland Franken - Entdecken udn Schmecken". Mit der ältesten Single Malt Brennerei Deutschlands, dem ältesten Whiskyclub der Republik und vielen exerimentierfreudigen Brennern ist Franken ien echtes Whiskyland.

Unterhaltsam führt der Autor durch die fränkische Whiskyszene und berichtet von Machern, Botschaftern und Genießern. Dazu wird eine Auswahl fränkischer und schottischer Whiskys gereicht. Patrick Grasser, 1981 in Nürnber geboren, ist Religionslehrer und Referent für Inklusion am Religionspädagogischen Zentrum Heilsbronn. Nebenbei schreibt er Fach- und Kinderbücher. Er war Mitbegründer des "Whisky-Club Fränkische Schweiz" und betreibt dessen Blog.

Weitere Informationen bei der VHS unter Telefon 09191/86-1060 und auf der VHS-Website. Karten zu einem Preis von 17 Euro sind in der Hauptstelle der Sparkasse, Klosterstraße 14 in Forchheim, bei der Tickethotline der Sparkasse, Telefon 09191/88-333, im Ticketshop und an der Abendkasse erhältlich. 

lvm

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pretzfeld