22°

Sonntag, 23.09.2018

|

Ebermannstadt: Grölende Randalierer gesucht

Polizei hat Verdächtige im Blick: Mehrere Sachbeschädigungen - 29.03.2018 12:25 Uhr

Die Unbekannten hatten in der Nacht zum Dienstag unter anderem am Osterbrunnen randaliert. Nun wurden zwei weitere Vorfälle angezeigt, die denselben Tätern zugeordnet werden können. In der Georg-Wagner-Straße wurde die Scheibe des Wartehäuschens an der Bushaltestelle zertrümmert und am Fußweg zwischen der Stadthalle und der Realschule mehrere Standleuchten aus den Verankerungen gerissen.

In beiden Fällen entstand weiterer Schaden in Höhe von insgesamt 1500 Euro. Für die Taten sind vermutlich vier namentlich noch nicht bekannte Personen, die am Montagabend gegen 22 Uhr grölend von der Breitenbacher Straße kommend Richtung Stadtmitte liefen, verantwortlich. Die Polizei bittet nochmals um Zeugenhinweise, Telefon (0 91 94) 73 88-0. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Ebermannstadt