Sonntag, 18.11.2018

|

Flugzeug überschlägt sich bei Landung in Oberfranken

Rund 50.000 Euro Gesamtschaden - Unfallursache ist noch unklar - 10.08.2018 16:56 Uhr

Der Pilot hatte offenbar Probleme bei der Landung. Das Heck seiner Maschine ging nach oben, der Propeller berührte den Boden und der einmotorige Flieger überschlug sich. Der Pilot verletzte sich nicht. Weshalb es zu dem Unfall kam, ist bislang nuch unklar. Eigentlich gilt der Pilot als sehr erfahren. Es entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro, die Ermittlungen zu Unfallursache wurden aufgenommen


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hetzles, Hetzles