Freitag, 16.11.2018

|

Hallerndorf: Mit 1,66 Promille vom Rad gestürzt

25-Jähriger hatte mit Freunden Fahrrad-Ausflug in den 1. Mai gemacht - 03.05.2018 14:49 Uhr

 

Der 25-Jährige verletzte sich beim Sturz vom Fahrrad leicht. © Daniel Bockwoldt/dpa


Am 1. Mai waren mehrere befreundete Fahrradfahrer von Willersdorf nach Haid unterwegs.

Am Ortsausgang von Willersdorf stürzte ein 25-Jähriger und verletzte sich dabei leicht. Eine Ursache für den Sturz war schnell gefunden. Der vor Ort durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,66 Promille. Es folgt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hallerndorf