16°

Samstag, 22.09.2018

|

Heroldsbacher lassen Traditionen aufleben

Kerwamadla und -burschen sorgen für tollen Kerwa-Erfolg - 31.07.2018 09:00 Uhr

Die Heroldsbacher Kerwa war ein voller Erfolg. Das Siegerpärchen beim Eierring-Austanzen hieß Johanna Woiton und Florian Büttner. © Foto: Edwin Dippacher


Organisiert worden ist die Heroldsbacher Kerwa von den Kerwamadla und -burschn. Unter der Leitung von Ralph Zenk wurde der Kerwabaum aufgestellt. Am Sonntag feierte Pfarrer Klaus Weigand im überfüllten Festzelt einen Gottesdienst. Eine verlorene Wette zwischen der Kerwajugend und dem Pfarrer, führte dazu, dass sich der Geistliche ein Ohrloch stechen lassen musste.

Unter den Besuchern wurden mehr als 1000 Euro für die Hospizarbeit gesammelt. Mit musikalischer Begleitung der Heroldsbacher Volksmusik suchten die Kerwaburschn in „Klaa-Färth“ beim 3. Bürgermeister Jürgen Schleicher das Fässla. Sechs Paare tanzten zum Schluss noch den Eierring aus. Zum Siegerpärchen wurden Johanna Woiton und Florian Büttner gekürt, die neben einem Bierkrug nach alter Tradition auch ein Kaffeegeschirr von der Kerwajugend erhielten.

  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Heroldsbach