Montag, 17.12.2018

|

zum Thema

Kommt ein Annafest-Bus nach Thuisbrunn...gibt’s Freibier!

Ersmals fährt eine neue Festlinie direkt zum Kellerwald und zurück - 23.07.2018 18:18 Uhr

Der Busfahrer bekommt sein "Tragerl" Thuisbrunner Bier. © Matthias Striebich


Als Willkommensgeschenk überreichte Sylvia Hofmann dem Busfahrer einen Bierkrug und ein „Tragerl“ Thuisbrunner Bier. „Wir wollen damit zeigen, dass uns jede Verbesserung beim ÖPNV-Angebot freut“, erklärte Matthias Striebich.

Die „Begrüßungsdelegation“ nutzte das Angebot gleich aus und fuhr mit dem Bus zum Annafest. Der erste Annafestbus konnte dann auch eine elfköpfige Wandergruppe aus Thuisbrunn mitnehmen, die zufällig an der Bushaltestelle nach einer Verbindung gesucht hatte und dankbar mit nach Forchheim fuhr.

Bilderstrecke zum Thema

Das Bier fließt: Forchheimer Annafest 2018 offiziell eröffnet

Nur drei Schläge hat's gebraucht, um das Annafest offiziell zu eröffnen: Der Oberbürgermeister von Forchheim, Uwe Kirschstein, zeigte sich begnadet an Fass und Hammer und brachte das Bier gleich beim dritten Schlag zum Fließen. Damit gilt ab jetzt wieder: Elf Tage lang Feier-Alarm im Forchheimer Kellerwald!


 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Thuisbrunn