Dienstag, 20.11.2018

|

Neunkirchen: Gruppe schlägt und tritt auf drei Männer ein

Die mutmaßlichen Täter flüchteten - Polizei nimmt Zeugenhinweise entgegen - 10.05.2018 14:45 Uhr

In einer Arbeiterunterkunft am Inneren Markt in Neunkirchen haben laut Polizei zehn Männer auf drei Bewohner eingeprügelt. Die Gruppe schlug und trat in der Nacht zum Donnerstag auf die Männer ein. Ein 23-Jähriger erlitt hierbei Schwellungen sowie Abschürfungen im Gesichtsbereich. Einem 27-Jährigen wurde ein Zahn im Oberkiefer abgebrochen. Die Täter flüchteten nach der Tat gegen 0.30 Uhr mit mehreren Autos vom Tatort. Warum es zu dem Angriff kam, ist bislang nicht bekannt.

Hinweise hierzu, insbesondere auch zu den Fluchtfahrzeugen, nimmt die Polizei Forchheim unter der Telefonnummer 09191 70900 entgegen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

vek

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neunkirchen