Montag, 11.12. - 10:23 Uhr

|

80-Jährige stirbt: Auto erfasst E-Bike und überschlägt sich

Pkw-Fahrerin wurde verletzt in eine Klinik gebracht - 16.08.2017 16:24 Uhr

Bei einem Unfall im Landkreis Fürth starb am Mittwoch eine 80-jährige Radlerin. © ToMa


Das Fahrrad wurde in zwei Teile gerissen, das Auto liegt schwer demoliert im Straßengraben: Bei einem Unfall in Weiherhof, einem Gemeindeteil von Zirndorf, starb am Mittwochnachmittag eine 80-Jährige. Die Frau wollte gegen 14.30 Uhr mir ihrem E-Bike die Weiherhofer Hauptstraße kreuzen und übersah dabei wohl eine 24-Jährige mit ihrem Corsa.

"Bei dem Aufprall erlitt die Seniorin so schwere Verletzungen, dass sie trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen noch am Unfallort verstarb", teilt das Polizeipräsidium Mittelfranken mit.

Bilderstrecke zum Thema

Opel kollidiert in Zirndorf mit E-Bike: Seniorin tödlich verletzt

Eine Fahrradfahrerin war am Mittwochnachmittag bei Zirndorf mit ihrem E-Bike unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Pkw zusammenstieß. Die 80-Jährige erlitt dabei tödliche Verletzungen. Der Opel überschlug sich bei dem Aufprall und blieb im Straßengraben liegen.


Die Corsa-Fahrerin wollte dem Rad noch ausweichen, verlor dabei aber die Kontrolle über ihren Wagen, der sich überschlug. Erst im Straßengraben kam ihr Auto zum Liegen. Die 24-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie schwer ihre Verletzungen sind, ist derzeit noch unklar.

Die Polizei will jetzt die genauen Umstände des Unfalls aufklären und hat dazu einen Experten an die Weiherhofer Hauptstraße berufen. Die Unfallstelle bleibt wohl bis in die frühen Abendstunden komplett gesperrt, der Verkehr wird von der Feuerwehr umgeleitet.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Cadolzburg