Montag, 20.11. - 00:55 Uhr

|

Eine Spielhalle in Wilhermsdorf?

Aktuell liegt laut Bürgermeister im Rathaus nur eine Anfrage vor - 01.11.2017 09:00 Uhr

Wird in Wilhermsdorf bald gezockt? © Stefan Hippel


"Stimmt es, dass neben die Tankstelle am Ortseingang eine Spielhölle kommt?", so lautete die Frage eines besorgten Bürgers. Emmert erläuterte, dass es eine Bauvoranfrage gebe. Dort existiert seit zehn Jahren ein Bebauungsplan, der Gewerbe vorsehe. Also bestehe grundsätzlich die Möglichkeit dafür. "Wir haben die Anfrage zur weiteren Prüfung ans Landratsamt weitergereicht. Es ist aber noch nichts entschieden", so Emmert. Seit die Tankstelle an der Umgehungsstraße errichtet wurde, wird das betroffene Rest-Grundstück als Park-, Abstell- oder Rastplatz für Autos genutzt. Nun entsteht in Wurfweite über der Bahnstrecke ein Einkaufszentrum. Dadurch dürfte die Attraktivität der leeren Fläche für Investoren stark gestiegen sein. 

Heinz Wraneschitz

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Wilhermsdorf