Dienstag, 20.11.2018

|

Hartmut Träger unerwartet verstorben

Gedenkminute zu Ehren von Fürths Altbürgermeister beim 5. Metropolmarathon - 05.06.2011 14:00 Uhr

Überraschend gestorben: Fürths Altbürgermeister Hartmut Träger. © Hans-Joachim Winckler


Träger gehörte über Jahrzehnte hinweg, von 1984 bis 2011, als Vertreter der SPD dem Fürther Stadtrat an. Von 2002 bis 2008 bestimmte er die Geschicke der Kleeblattstadt als Bürgermeister sowie als Schul-, Bildungs- und Sportreferent wesentlich mit. Der erste, viel umjubelte Metropolmarathon zum Stadtjubiläum im Jahr 2007 ging unter seiner Regie über die Bühne.
 

Vor seinem hauptamtlichen Engagement als Bürgermeister war der gebürtige Thalmässinger zehn Jahre lang Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion und 14 Jahre Leiter der Pfisterschule, die im Zuge der Mittelschulreform inzwischen aufgelöst wurde. Träger hinterlässt seine Frau, zwei Kinder und ein Enkelkind.  Die Beerdigung findet am Donnerstag um 13 Uhr auf dem Fürther Friedhof statt.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Montagsausgabe der Fürther Nachrichten.

 

  

hbi

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Fürth