Donnerstag, 14.12. - 05:24 Uhr

|

Langenzenn: Flaschendeckel gegen Kinderlähmung

Schüler engagieren sich für Polio-Impfung - 25.11.2017 17:00 Uhr

Die Klasse 6 c engagiert sich für Polio-Impfung. © Zelada


Gustav Rosenow und Sabine Gärtner-Nitsche Rotary Club Fürth dankten für die Teilnahme an der deutschlandweiten Aktion "Deckel gegen Polio". 12 500 Plastikverschlüsse von Flaschen haben die Schüler in nur vier Tagen zusammengebracht, die zu Granulat verarbeitet werden, aus dem dann wieder Plastikprodukte entstehen. Dahinter steckt die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung, sie stockt das Geld, das so generiert wird, auf das Dreifache auf. Schließlich wird damit der Polioimpfstoff finanziert. Die Idee der Plastiksammlung kam aus der Klasse selbst und sie macht weiter. Schulleiter Reinhard Vollmer ist stolz auf die Klasse: "Es freut einen immer, vor allem wenn die Idee dazu von den Kindern selbst kommt. Wenn es dann einem sozialen Zweck dient, ist es ganz wunderbar."

Rotary International kämpft seit 1985 gegen Kinderlähmung und unterstützt die Initiative der Gates-Stiftung.

  

Sebastian Zelada

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Langenzenn