23°

Sonntag, 23.09.2018

|

Ford erfasst Roller: 75-Jähriger stirbt im Landkreis Ansbach

Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schwersten Verletzungen - 12.04.2018 15:09 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Rollerfahrer stirbt in Dennenlohe nach Frontalzusammenstoß

Auf der Verbindungsstrecke zwischen Dennenlohe und Großenried erfasste am Donnerstag in den Mittagsstunden ein Autofahrer bei einem Überholvorgang einen entgegenkommenden Roller frontal. Der 75-jährige Rollerfahrer wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.


Nach Polizeiangaben ereignete sich der Zusammenprall um kurz nach 11 Uhr, als ein 45-Jähriger mit seinem Ford Focus bei einem Überholvorgang einen entgegenkommenden Roller frontal erfasste. Der 75-jährige Fahrer des Zweirades wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Der Pkw-Fahrer wurde vom Rettungsdienst mit einem Schock in ein Krankenhaus gebracht. An Pkw und Roller entstand Totalschaden in Höhe von ungefähr 10.000 Euro.

Während der Bergungsarbeiten war die Staatsstraße 2221 gesperrt. Auf Anordnung der Ansbacher Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung der Unfallursache ein Gutachter hinzugezogen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

tha

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Dennenlohe, Dennenlohe