Dienstag, 13.11.2018

|

"Magische Momente" locken an den Brombachsee

Laser- und Licht-Spektakel mit viel Live-Musik und ein Foodtruck-Roundup - 29.08.2018 17:30 Uhr

„Magische Momente“ gibt es am morgigen Freitag rund um den Großen Brombachsee. Ab 18 Uhr wird die Musik aufgedreht, ab 21.10 beginnt die farbenprächtige Lasershow. © Rainer Heubeck


Nachdem die Magischen Momente 2017 wetterbedingt ausfallen mussten, hoffen die Veranstalter heuer auf ein gelungenes Comeback. "Von der Absage der Magischen Momente 2017 haben wir uns nicht entmutigen lassen, ganz im Gegenteil", sind sich die Veranstalter einig. Die Kommunen Absberg, Pleinfeld und Spalt sowie die Erlebnisschifffahrt Brombachsee stellen die Veranstaltung heuer zum dritten Mal gemeinsam auf die Beine. Koordinierend unterstützt werden sie dabei vom Zweckverband Brombachsee.

Ab 18 Uhr wird an den Stränden die Musik aufgedreht, die ersten Bratwürste und Burger landen auf den Grills, das erste Bier fließt aus dem Zapfhahn, und die Barkeeper mixen die ersten Cocktails. Musikalisch und kulinarisch ist rund um den Brombachsee für jeden etwas geboten: In Allmannsdorf stehen Alexandra Schmied und ihr Team Alpin auf der Bühne und bringen das Publikum unter dem Motto "urig, fetzig und modern" für den Abend in Stimmung.

In Ramsberg sind mit Champane musikalische Wiederholungstäter auf der Bühne zu sehen. Sie haben mit ihrem Bayern-Rock bereits bei den Magischen Momenten 2015 und 2016 ordentlich Schwung an den Strand gebracht. "Wir sind uns sicher, das wird wieder ein toller Event für alle Jungen und Junggebliebenen", freut sich Pleinfelds Bürgermeister Markus Dirsch. "Die Megashows mit Laser und Feuerwerk werden unser Publikum begeistern und verzücken."

"Tolle Beatles-Revival-Band"

In Absberg an der Seespitze haben die Musiker der Confederates wohl die kürzeste Anreise an diesem Abend. "Wir haben eine tolle Beatles-Revival-Band, die direkt hier aus der Gemeinde kommt und mittlerweile ziemlich bekannt ist", freut sich Absbergs Bürgermeister Helmut Schmaußer über das Heimspiel.

Kulinarisch ist an jeder Station einiges geboten, in Enderndorf warten gar mehr als ein Dutzend Foodtrucks auf die Gäste. "Der Zweiseenplatz in Enderndorf am See ist einer der schönsten Standorte bei den Magischen Momenten", wirbt Spalts Bürgermeister Udo Weingart. "Mit der schwimmenden Terrasse, den zwei Seen – Großer Brombachsee und Igelsbachsee – und der gemütlichen Sand & Sofa Lounge genießen Sie die Magischen Momente."

Passend zu den zwei Seen gibt es in Enderndorf auch zwei Musik-Areas: Auf der Terrasse der Sand & Sofa Lounge spielt Human Touch beliebte Rock-Classics aus den 60er und 70er Jahren. Auch bei "Lieder am See" sorgt die Band im Biergarten jedes Jahr für tolle Stimmung. Moderne und elektronische Beats gibt es hingegen beim "Strand.Gut!". An den Turntables steht mit Michael Lane kein Unkannter. Der deutsch-amerikanische Singer und Songwriter wurde einem größeren Publikum durch die TV-Show "The Voice of Germany" bekannt. Der Liebe wegen ist Lane seit einigen Jahren am Brombachsee beheimatet, und stellt in Enderndorf sein neues DJ-Projekt vor.

Die Hauptattraktion der Magischen Momente beherbergt der Fahrgast-Trimaran MS Brombachsee auf seinem Oberdeck: Dort befinden sich vier große Laser-Anlagen und eine professionelle Sound-Anlage. Mit Einbruch der Dunkelheit gegen 21.10 Uhr legt die MS Brombachsee in Absberg-Seespitz an, und dann beginnt erstmals an diesem Abend die gut zwölfminütige Show. Zwischen Nebelschwaden, Blitzen und Laserstrahlen tauchen die Zuschauer ein in ein Meer aus Licht, Musik und Farben. Mehr als 16,8 Millionen Farbnuancen können die vier Hochleistungs-Laser in den Nachthimmel projizieren, und der Sound lässt den Beat in den Beinen der Zuschauer vibrieren.

"Mit der kreativen Lasershow werden die Strände und der See einzigartig in Szene gesetzt", schwärmt Dagmar Wilken, Betriebsleiterin auf der MS Brombachsee. "Das Schauspiel können die Gäste auch bei uns an Bord erleben, und dazwischen feiern sie auf der Schlagerparty mit DJ Tom Nose." Wer die Magischen Momente vom Schiff aus erleben will, muss aber schnell sein: Das Kartenkontingent ist begrenzt.

Feuerwerk um Mitternacht

Nach Absberg (um 21.10 Uhr) ist die Lasershow auch noch in Enderndorf (21.50), in Allmannsdorf (22.40) und in Ramsberg (23.25) zu sehen. Um Mitternacht wird an allen Standorten rund um den See das musiksynchrone Höhenfeuerwerk gezündet.

Für die Firma DS Showlaser aus Schwaben bedeuten die Magischen Momente stets tagelange Vorbereitungen, schließlich wird die Show eigens für den Brombachsee entwickelt. Die Techniker erstellen zunächst ein Storyboard mit Sound- und Lichteffekten und tüfteln dann am Computer die Choreographie aus. Über 120 Stunden Programmierzeit – also mehrals 14 Arbeitstage – stecken allein in der sekundengenauen Programmierung der vier Laser-Anlagen.  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Ramsberg